ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 124

Yuri Herrera

Yuri Herrera studierte Politikwissenschaft an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko UNAM in Mexiko-Stadt B.A., 1997, Kreatives Schreiben an der University of Texas El Paso MFA, 2003 und wurde 2009 an der University of California at Berk ...

Alfonso Herrera-Salcedo González

1957 absolvierte er einen Bachelor an der Universidad Nacional Autónoma de México. Von 1949 bis 1953 war er Finanzberater bei der Secretaría de Hacienda y Crédito Público, beim Consejo de Administración de Seguros Progreso, S. A. und beim Centro ...

Iago Herrerín

Iago Herrerín Buisán ist ein spanischer Fußballtorwart. Seit 2012 spielt er für Athletic Bilbao in der spanischen ersten Liga.

Sebastián Herrero Espinosa de los Monteros

Sebastián Herrero Espinosa de los Monteros CO war ein spanischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Valencia und Kardinal.

Manuel Herrero Fernández

Manuel Herrero Fernández OSA ist ein spanischer Ordensgeistlicher und römisch-katholischer Bischof von Palencia.

Fernando Herrero Gutiérrez

Fernando Herrero Gutiérrez ist ein spanischer Radrennfahrer. Fernando Herrero gewann 2005 beim Circuito Montañés die erste Etappe in Torrelavega. Bei der spanischen Meisterschaft in Murcia wurde er Zweiter im Straßenrennen der Amateure. Bei der V ...

Ángel Herrero (FuSballspieler, 1942)

Herrero entstammte der Jugend von Real Madrid und spielte zeitweise für die Reservemannschaft Plus Ultra. Als Mittelfeldspieler debütierte er 1962 für den Aufsteiger UP Langreo in der Segunda División. Dort war er über weite Strecken Stammspieler ...

Chus Herrero

Chus Herrero ist eines von vielen Talenten, das den Sprung von Saragossas eigener Jugend in den Profifußball geschafft hat. So kommt er als Verteidiger auf bisher 18 Einsätze in der Liga in zweieinhalb Jahren Zugehörigkeit zum Profikader der Arag ...

David Herrero

David Herrero Llorente ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer. Der Baske Herrero wurde 2002 bei der Mannschaft Euskaltel-Euskadi Radprofi. 2005 kehrte er nach einem einjährigen Gastspiel bei Costa de Almería-Paternina zu Euskaltel zurück, um ...

Jorge Herrero

Herrero startete 1956 seine Laufbahn als Kameraassistent und war ab 1960, beginnend mit Marco Ferreris Der Rollstuhl "El cochecito", als einfacher Kameramann tätig. In dieser Position blieb Herrero bis 1967. In diesem Jahr ließ man Jorge Herrero, ...

Alberto Herreros

Herreros feierte am 1. Juni 1990 sein Debüt in der spanischen Nationalmannschaft mit der er insgesamt 172 Spiele bestritt. Seine größten Erfolge waren die Vizeeuropameisterschaften 1999 und 2003, zudem wurde er zweimal Top-Scorer bei einem intern ...

Manuel Herreros

Manuel "Champi" Herreros ist ein ehemaliger spanischer Motorradrennfahrer. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der 80-cm³-Weltmeisterschaft in der Saison 1989 und wurde damit "ewiger Weltmeister" dieser Klasse, da diese nach der Saison 1989 abgesc ...

Herbert Herres

Herbert Herres ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und heutiger -trainer. In der Saison 1986/87 absolvierte er für den FSV Salmrohr 34 Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga und schoss dabei 1 Tor. 1996/97 absolvierte er noch einmal sechs Sp ...

Robert T. Herres

Robert Tralles Herres war ein US-amerikanischer General der US Air Force, Stellvertretender Vorsitzender der Vereinigten Stabschefs sowie Manager.

Volker Herres

Herres besuchte in Cuxhaven die Grundschule und später das "Gymnasium für Jungen", das heutige Amandus-Abendroth-Gymnasium, an dem er 1977 das Abitur ablegte. Nach dem Zivildienst beim Deutschen Roten Kreuz und an der Volkshochschule in Göttingen ...

Gerhard Joseph von Herresdorf

Gerhard Joseph von Herresdorf war Priester und Offizial. Nachdem er 1745 zum Lic. jur. promoviert hatte, wurde er, der Sohn eines Kölner Bürgermeisters, zum Priester geweiht. 1750 übertrug ihm der Kölner Weihbischof Franz Kaspar von Franken-Siers ...

Nathanael Herreshoff

Nathanael Greene Herreshoff war ein amerikanischer Yachtkonstrukteur, -designer und Bootsbauer. Herreshoff war der erfolgreichste Yachtkonstrukteur in der Geschichte des America’s Cup AC. Er baute zwischen 1893 und 1920 fünf siegreiche Segelyacht ...

Carsten Herresthal

Carsten Herresthal ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer an der Universität Regensburg.

Willem Jacob Herreyns

Willem Jacob Herreyns war ein flämischer Porträt- und Historienmaler hauptsächlich religiöser Motive in der Tradition von Rubens.

Rudolf Herrfahrdt

Rudolf Herrfahrdt war ein deutscher lutherischer Theologe, Autor und zuletzt Direktor des Amtes für Gemeindedienst in Hannover.

Ernst Ludwig Herrfurth

Er war der jüngste Sohn des gleichnamigen Rittergutsbesitzers Ernst Ludwig Herrfurth auf Oberthau und Krumpa und der Henriette geb. Stephan. Herrfurth studierte Rechts- und Kameralwissenschaften in Jena und Berlin, währenddessen er 1848 Mitglied ...

Fritz Herrfurth

Fritz Herrfurth wurde 1899 in Bonn als Sohn eines Buchbindermeisters und dessen Ehefrau geboren, kam aber bereits als Kind nach Bad Dürkheim. Er ging bei dem Neustadter Bildhauer J. W. Steger in die Lehre, die er 1915 als Geselle mit sehr gutem P ...

Johann Gottfried Herrfurth

Johann Gottfried Herrfurth war ein königlich-sächsischer Amtsverwalter und Rittergutsbesitzer. Er war Erb-, Lehn- und Gerichtsherr auf Tauschwitz mit Wichtewitz.

Kurt Herrfurth

Herrfurth legte im Jahr 1899 die Reifeprüfung ab und studierte danach Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften in Freiburg im Breisgau und Berlin. In Marburg wurde er promoviert. Anschließend war er als Direktor der Versicherungsgesellschaf ...

Oskar Herrfurth

Seine Ausbildung erhielt er an der Kunstschule in Weimar, in Weimar lebte er auch viele Jahre, später dann in Hamburg. Er malte Genrebilder sowie Märchenbilder und war als Illustrator tätig. Er illustrierte u. a. die Lügengeschichten von Karl Fri ...

Christian Herrgen

Johann Joseph Christian Herrgen war ein deutscher Geologe und Mineraloge und Lehrer am Königlichen Naturkundekabinett in Madrid.

Adolf Herrgott

Adolf Herrgott war ein deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg. Als solcher war er von 1941 bis 1942 Kommandeur der Kriegsgefangenen, darunter während des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion im besetzten Polen.

Christian Herrgott

Nach dem Abitur im Jahr 2003 am Dr Konrad-Duden-Gymnasium Schleiz leistete er als Reserveoffizieranwärter seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr. Er wechselte in die Laufbahn der Offiziere des Truppendienstes und studierte Politikwissenschaft Bache ...

Leonhardt Herrgott

Leonhardt Herrgott war ein deutscher Holzbildhauer. Leonhardt Herrgott geboren als Leonhard Beier war ein Bildschnitzer in Zwickau und war ein Zeitgenosse von Peter Breuer. Seine Schaffenszeit in Zwickau währte von 1505 bis 1534. Ihm werden über ...

HerrH

Simon Horn wuchs als Sohn des Liedermachers Reinhard Horn in Lippstadt auf. Seine Mutter Ute Horn leitet den Kontakte Musikverlag, einen Verlag für Musikpädagogik. Musik war auch in Kindheit und Jugend Bestandteil seines Lebens. Bereits mit drei ...

Alfred Herrhausen

Alfred Herrhausen war ein deutscher Bankmanager und Vorstandssprecher der Deutschen Bank. Unter seiner Führung stieg die Deutsche Bank durch strategische Umstrukturierungen und Zukäufe in die Spitzengruppe der internationalen Geschäftsbanken auf. ...

Gottlieb August Herrich-Schäffer

Gottlieb August Wilhelm Herrich-Schäffer war ein Mediziner, Stadtarzt in Regensburg, Landgerichtsarzt und bekannter Entomologe.

Rolf Herricht

Rolf Oskar Ewald Günter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagersänger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

Anson Herrick

Anson Herrick war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1863 und 1865 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus. Der Kongressabgeordnete Ebenezer Herrick war sein Vater.

Christopher Herrick

Christopher Herrick ist ein englischer Organist und Cembalist. Herrick war Chorknabe an der St Paul’s Cathedral und besuchte deren Chorschule. Er sang bei der Krönungsfeier der Königin Elisabeth II. 1953 in der Westminster Abbey und trat im gleic ...

Ebenezer Herrick

Ebenezer Herrick war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1821 und 1827 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Francis Hobart Herrick

Francis Hobart Herrick war ein US-amerikanischer Naturforscher, Ornithologe und Professor für Biologie an der Western Reserve University in Cleveland und Mitbegründer des Cleveland Museum of Natural History.

Jim Herrick

Jim Herrick ist ein britischer Schriftsteller und Herausgeber. Sein Themengebiet hat seinen Schwerpunkt im Humanismus und der Säkularisierung.

Joshua Herrick

Joshua Herrick war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1845 vertrat er den Bundesstaat Maine im US-Repräsentantenhaus.

Manuel Herrick

Manuel Herrick war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1921 und 1923 vertrat er den achten Wahlbezirk des Bundesstaates Oklahoma im US-Repräsentantenhaus.

Myron T. Herrick

Myron Timothy Herrick war ein US-amerikanischer Politiker und von 1904 bis 1906 der 42. Gouverneur des Bundesstaates Ohio.

Richard P. Herrick

Richard Platt Herrick, New York; † 20. Juni 1846 in Washington, D.C) war ein US-amerikanischer Politiker. Er vertrat in den Jahren 1845 und 1846 den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Robert Herrick

Robert Herrick war ein englischer Dichter. Eines seiner berühmtesten Gedichte ist To the Virgins, To Make Much of Time. Dieses Gedicht spielt eine Schlüsselrolle im Film Der Club der toten Dichter, indem es das Filmmotto des "Carpe diem" einführt.

Robert Herrick (Schriftsteller)

Robert Welch Herrick war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Im Jahr 1935 war er kommissarischer Gouverneur der Amerikanischen Jungferninseln.

Samuel Herrick

Samuel Herrick war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1817 und 1821 vertrat er den Bundesstaat Ohio im US-Repräsentantenhaus.

Mark Herrier

Herrier besuchte nach seinem Schulabschluss das Pacific Conservatory of the Performing Arts in Santa Maria, wo er sich zum Schauspieler ausbilden ließ. Danach arbeitete er zunächst an lokalen Theatern in Seattle, wo er unter anderem 1978 am Seatt ...

John Charles Herries

John Charles Herries PC, in der Literatur häufig als J. C. Herries bezeichnet, war ein britischer Politiker und Finanzier. Er nahm von Beginn bis Mitte des 19. Jahrhunderts verschiedene Regierungsämter in Tory und Conservative Party-Regierungen w ...

Axel Herrig

Herrig wuchs in Speicher Eifel auf. Als Kind begann er Schlagzeug zu spielen. Im Jugendalter spielte er in Schülerbands und als Tanzmusiker. Nach dem Abitur studierte Herrig Gesang an der Musikhochschule Köln, Abteilung Aachen bei Elisabeth Bock- ...

Franz Herrig

Herrig besuchte die Volksschule und machte eine Maurerlehre in Luxemburg. Danach arbeitete er dort als Maurerpolier. Nach der Rückkehr nach Deutschland war er von 1938 bis 1941 Maurer und Maurerpolier bei verschiedenen Firmen, leistete von 1941 b ...

Hans Herrig

Hans Herrig war ein deutscher Journalist und Schriftsteller. Ab 1864 studierte Hans Herrig an der Humboldt-Universität zu Berlin Jura; später wechselte er im selben Fach nach Göttingen. 1868 beendete er erfolgreich dieses Studium in Berlin mit se ...