ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 126

Horst Herrmann (Theologe)

Horst Herrmann war ein ehemaliger Priester der römisch-katholischen Kirche, deutscher Kirchenrechtler und Kirchenkritiker, Soziologe und Schriftsteller. Bekannt wurde er seit den 70er Jahren durch zahlreiche kritische Auseinandersetzungen mit der ...

Hugo Herrmann (Musiker)

Zurück in Deutschland wurde er in Reutlingen sesshaft, arbeitete als Schullehrer und war als Organist an St. Wolfgang tätig, womit sich auch eine erste Schaffensphase für Orgelliteratur ergab. Doch er ließ den Blick über den Tellerrand schweifen ...

Hugo Herrmann (Politiker)

Hugo Herrmann wurde als Sohn eines selbstständigen Landwirtes geboren. Nach dem Besuch der Volksschule in Jagstheim verdiente er seinen Lebensunterhalt als landwirtschaftlicher Angestellter. Herrmann gehörte von 1913 bis 1918 für die Volkspartei ...

Hugo Herrmann (Schriftsteller)

Hugo Herrmann war einer der Gründer der jüdischen Studentenorganisation Bar Kochba in Prag, wo er zur Redaktion der Selbstwehr gehörte und von 1913 bis 1914 Chefredakteur der Jüdischen Rundschau war. Von 1919 bis 1922 war Herrmann Redakteur des J ...

Immanuel Herrmann

Der Sohn des Lehrers Johann Jakob Herrmann * 1836; † 1889 und seiner Frau Christiane wuchs mit sieben Geschwistern auf. Er besuchte das Gymnasium in Stuttgart und belegte nach bestandenem Landesexamen die evangelisch-theologischen Seminare in Sch ...

Jakob Herrmann

Jakob Herrmann, Sohn des Forstverwalters in Bruchsal, studierte ab November 1802 Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. 1803 wurde er dort Mitglied des Studentenordens der Constantisten und der Landsmannschaft Rhenania ...

Joachim Herrmann (Astronom)

Joachim Herrmann ist ein deutscher Astronom und vielfacher Buchautor der Astronomie und Weltraumforschung. Er war langjähriger Leiter der Westfälischen Volkssternwarte und des durch ihn errichteten Planetariums Recklinghausen und baute sie aus be ...

Joachim Herrmann (Bankmanager)

Joachim Herrmann ist gewählter Verbandsgeschäftsführer des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Er folgt Tilmann Hesselbarth und wird sein Amt 1. Mai 2010 antreten.

Joachim Herrmann (Künstler)

Joachim Herrmann war ein deutscher Maler, Archäologe und früherer Kunstpädagoge in Hettstedt und Helfta. Bekannt wurde er durch seine Initiativen zur Erhaltung der ottonischen Königspfalz Helfta und des ehemaligen Klosters Helfta mit seiner roman ...

Joachim Herrmann (Politiker, 1928)

Joachim Herrmann war Chefredakteur des Neuen Deutschlands und Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED.

Joachim Herrmann (Rechtswissenschaftler)

Joachim Herrmann ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Nach Studium an den Universitäten in Heidelberg, Basel und Freiburg im Breisgau promovierte er 1959 als Schüler von Hans-Heinrich Jescheck in Freiburg mit einer Arbeit über Die Anwendbarke ...

Johann Friedrich von Herrmann

Johann Friedrich Herrmann, seit 1786 von Herrmann, war ein preußischer Generalmajor und zuletzt Kommandant der Festung Pillau.

Johann Georg Herrmann

Johann Georg Herrmann, genannt Hans Herrmann, war ein deutscher Bauingenieur am MAN Werk Gustavsburg. Sein Vater war Schlossermeister und Lokomotivführer und Herrmann besuchte die Industrieschule in Nürnberg und studierte Maschinenbau am Polytech ...

Johann Gottlieb Herrmann

Johann Gottlieb Herrmann war württembergischer Oberamtsaktuar und Oberamtmann. Johann Gottlieb Herrmann besuchte bis zum 14. Lebensjahr die Lateinschule in Neuenstadt. Von 1828 bis 1836 erlernte er die Schreiberei beim Stadtschultheißenamt und Ve ...

Johann Heinrich von Herrmann

Herrmann heiratete am 31. Oktober 1793 in Kolberg Dorothea Luise Elisabeth Havenstein 1771–1837, die Tochter eines Majors und Chefs der Garnisonsartillerie-Kompanie in Kolberg. Aus der Ehe ging der spätere preußische General der Infanterie Karl F ...

Johannes Herrmann (Maler)

Johannes Herrmann lebte ab 1774 verheiratet in Rottenburg. 1777 schuf er Gemälde für neue Altäre in Steinach und 1781 ein Kaiserporträt für Rottenburg. Im Jahr 1786 erhielt er den Auftrag, für die Kirche St. Arbogast in Haslach im Kinzigtal zum P ...

Johannes Herrmann (Theologe)

Johannes Herrmann studierte von 1901 bis 1905 evangelische Theologie in Leipzig, wo er ein Schüler Rudolf Kittels war. Nach dem Studium wurde er 1905 zunächst Inspektor des Evangelischen Theologenheims in Wien. Von 1907 bis 1909 war Herrmann Priv ...

Johannes Karl Herrmann

Johannes Karl Herrmann gehörte zu den Bauhauskünstlern der ersten Stunde, die gemeinsam mit Gropius die Avantgardekunstschule in Weimar aufbauten.

Johannes M. Herrmann

Johannes Martin Herrmann ist ein deutscher Zellbiologe und Biochemiker. Er ist Professor für Zellbiologie an der Technischen Universität Kaiserslautern und leitet die Abteilung Zellbiologie an der TU.

Jörg Herrmann

Als wohl letzter auf der Welt praktiziert Herrmann den klassischen Silhouettentrick. Diese Kunst erlernte er von Bruno J. Böttge, einem anerkannten Meister des Silhouettenfilms und Mitbegründer des DEFA-Studios für Trickfilme. Mit Böttge teilte s ...

Josef von Herrmann

Josef von Herrmann war eines von acht Kindern aus der Ehe des Politikers und Stadtschreibers Eduard Zachäus Herrmann und dessen Frau Margarethe, geborene Dienstl 1806–1899. Er besuchte das Gymnasium in Amberg und war Stipendiat des Maximilianeums ...

Joseph Herrmann

Joseph Herrmann wurde am 12. März 1800 in Dresden geboren, sein Vater war der Bildhauer Joseph Dominik Herrmann * 12. März 1800 in Dresden; † 7. November 1869. Von 1815 bis 1820 studierte er an der Dresdner Kunstakademie und war 1819 Schüler bei ...

Julius Herrmann (Musiker)

Herrmann studierte Violine, Klavier und Theorie am Konservatorium, der heutigen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, und rückte 1910 zum Infanterie-Regiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 ein, wo er in der Militärkapelle wirkte. Mit ...

Julius Herrmann (Politiker)

Herrmann besuchte von 1864 bis 1868 das Gymnasium in Altenburg. Danach studierte er von 1868 bis 1872 Philologie und Theologie an der Universität Leipzig. Zwischen 1872 und 1878 war er Rektor in Lobenstein und ab 1878 Rektor an der Bürgerschule i ...

Julius E. Herrmann

Julius Emil Herrmann begann seine Bühnenlaufbahn kurz nach der Jahrhundertwende und trat sukzessive an folgenden Bühnen Auswahl auf: Thalia-Theater Berlin, Düsseldorfer Schauspielhaus, Lessingtheater und Deutsches Künstlertheater ab hier auch reg ...

Jürgen Herrmann

Jürgen Herrmann war ein deutscher Politiker. Von 2002 bis zu seinem Tod gehörte er dem Deutschen Bundestag an.

Karl Herrmann (Kameramann)

Karl Herrmann studierte von 1978 bis 1982 an der Montana State University – Bozeman und machte seinen Bachelor-Abschluss in Film und Fernsehen. Seitdem arbeitete er als Landschaftsfotograf und Kameramann für Filme wie Mutter mit Fünfzehn, Erfolg ...

Karl von Herrmann

Herrmann heiratete am 21. November 1820 in Berlin Karoline Wilhelmine Henriette Amalie Müller 1794–1868. Sie war die Tochter des Kriegsrates im Kriegsministerium Johann Karl Müller. Die Ehe blieb kinderlos.

Karl-Ernst Herrmann

Karl-Ernst Herrmann studierte in den 1950er Jahren Bühnenbild an der Akademie für bildende Künste in Berlin bei Willi Schmidt. Sein erstes Engagement erhielt er 1961 am Theater Ulm und wurde unter Intendant Kurt Hübner Bühnenbildassistent von Wil ...

Karl-Heinz Herrmann

Karl-Heinz Herrmann war Fußballspieler in der DDR-Oberliga. In der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes spielte er für den 1. FC Lokomotive Leipzig. 1971 war er Mitglied der DDR-Junioren-Nationalmannschaft.

Klaus Herrmann (Bauforscher)

Klaus Herrmann war ein deutscher Bauforscher. Klaus Herrmann absolvierte das mathematisch-naturwissenschaftliche Gymnasium in Berlin. Er studierte Architektur an der Technischen Universität Berlin und beendete dieses Studium 1969 mit dem Diplom. ...

Klaus Herrmann (Politiker, 1959)

Nach Grundschule, Realschule und Mittlerer Reife 1975 in Gerlingen absolvierte Klaus Herrmann eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann. 1978 wechselte er zur Stadtverwaltung Stuttgart und durchlief die Ausbildung zum mittleren Dienst. Von 1984 bis ...

Klaus Herrmann (Politiker, 1960)

Klaus Herrmann ist ein deutscher Polizist, Politiker und Mitglied des Hessischen Landtages. Mit Robert Lambrou ist Herrmann Landessprecher der AfD Hessen und stellvertretender Vorsitzender seiner Landtagsfraktion.

Konrad Herrmann (Regisseur)

Herrmann erhielt als 24-Jähriger sein Regie-Diplom an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg HFF. Zwischen 1979 und 1982 war er Meisterschüler an der HFF bei dem Regisseur Rainer Simon. Während dieser Zeit entstand der Spielfilm ...

Konrad Herrmann (Theologe)

Konrad Herrmann, Landkreis Flatow, Westpreußen; † 30. November 2017 in Zielona Góra, Polen) war ein polnischer römisch-katholischer Geistlicher.

Kurt Herrmann (General)

Kurt Herrmann ist ein Generalleutnant a. D. der Luftwaffe. In seiner letzten Verwendung war er Direktor der NATO Communications and Information Systems Services Agency in Mons.

Kurt Herrmann (Politiker)

Kurt Herrmann war ein deutscher Politiker. Er war Ost-Berliner Stadtrat und Abgeordneter der Volkskammer der DDR.

Kurt Herrmann (Unternehmer)

Herrmann, Sohn des Handwerksmeisters Carl Robert Herrmann und seiner Ehefrau Maria Paulina, geb. Oschatz, absolvierte von 1902 bis 1905 eine Maurerlehre. Anschließend studierte er an der Königlich Sächsischen Baugewerkenschule Leipzig, die er 190 ...

Lars Herrmann (Politiker)

Klaus Lars Herrmann ist ein deutscher fraktions- und parteiloser Bundestagsabgeordneter und Polizeivollzugsbeamter der Bundespolizei.

Lars Herrmann (Schauspieler)

Herrmann wurde 1965 in Potsdam als Sohn eines Landvermessers geboren. Schon im Alter von sechs Jahren stand er vor der Kamera und spielte im Fernsehfilm Er, Sie, Es von Rainer Bär das Heimkind Stefan. Es folgten kleinere Rollen in der Fernsehseri ...

Léo Herrmann (Maler)

Léo Herrmann war ein französischer antiklerikaler Maler. In Frankreich ausgebildet, nahm er seit 1875 an den Pariser Genrebilder-Salons teil. Seine Bilder zeigten meist Kardinäle in roten Soutanen in komischen Szenen. Herrmann erreichte bald eine ...

Louis Herrmann

Herrmann war beruflich als Landlehrer tätig und Rektor an einer Schule in Friedersdorf. Herrmann war vom 24. August 1915 bis zum 15. November 1918 für die Deutschkonservative Partei Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses. Nach der Novemberre ...

Ludolf Herrmann

Der Sohn eines Lehrers und Kantors studierte nach dem Abitur Theologie und Philosophie an der Universität Bonn. Bereits während des Studiums betätigte er sich journalistisch, unter anderem als Autor und Redakteur für die Zeitschrift der Katholisc ...

Manfred Herrmann

Manfred Herrmann war ein deutscher Mathematiker. Infolge des Zweiten Weltkriegs übersiedelte Herrmann nach Halle und nahm 1951 ein Studium der Mathematik und Physik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf. 1958 wurde er an dieser Un ...

Marcel Herrmann

Herrmann begann seine Karriere im Jahr 2000 beim VC Gotha. Später spielte er beim Nachwuchsteam VC Olympia Berlin, ehe er 2007 nach Gotha zurückkehrte. 2010 gelang ihm mit dem Verein der Aufstieg in die Bundesliga. Nach der Gothaer Insolvenz 2012 ...

Martin Herrmann (Immunologe)

Martin Herrmann ist ein deutscher Biologe. Er ist seit 2004 außerplanmäßiger Professor am Institut für Klinische Immunologie und Rheumatologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

Martin Herrmann (Kabarettist)

Herrmann wurde 1956 in Günzburg geboren. Seine Schulzeit verbrachte er in Freiburg im Breisgau. Nach seinem Studium arbeitete er fünf Jahre als Lehrer für Sport und Biologie in München-Pasing. Hier knüpfte er seine ersten Kontakte zu Kabarettiste ...

Martin Herrmann (Koch)

Herrmann machte seine Ausbildung ab 1982 im Hotel Dollenberg in Bad Griesbach und blieb dort, bis er 1991 zum Küchenchef aufstieg. 1998 wurde ihm der erste Michelin-Stern für das Restaurant Le Pavillon verliehen, 2010 folgte der zweite. Herrmann ...

Martin Herrmann (Mundartdichter)

Der Sohn eines Schneiders besuchte ab 1906 die achtklassige Volksschule in seiner Geburtsstadt und wurde dort anschließend Lehrer. In seiner Freizeit schrieb er mehrere Lieder, Gedichte und Erzählungen in der Mundart des mittleren Erzgebirges.

Martin Herrmann (Schwimmer)

Martin Herrmann ist ein deutscher Schwimmer und Olympiateilnehmer. Der 1.92 m große und 74 kg schwere Athlet startete für den SV Rhenania Köln. Herrmann konnte sich mehrfach bei Deutschen Meisterschaften platzieren: 100 m Delphin: 1988 Platz 3, 1 ...