ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 131

Neil Gershenfeld

Neil A. Gershenfeld ist ein US-amerikanischer Physiker und Informatiker. Gershenfeld studierte zunächst Physik am Swarthmore College Abschluss 1981 und machte dann 1990 seinen PhD. an der Cornell University. Er arbeitete unter anderem für die Bel ...

Joseph Gershenson

Joseph E. Gershenson, auch bekannt als Joseph G. Sanford) war ein US-amerikanischer Orchesterleiter und Filmproduzent.

Murray Gershenz

Murray Gershenz war ein US-amerikanischer Schauspieler. Der frühere Sänger und Besitzer eines Plattenladens begann erst im Alter von fast 80 Jahren mit der Schauspielerei.

Jonathan Gershenzon

Nach seinem Studium der Biologie an der University of California in Santa Cruz und der Promotion in Botanik an der University of Texas in Austin 1984, war Gershenzon Stipendiat und ab 1991 Wissenschaftler am Institut für biologische Chemie der Wa ...

Nathan Gershman

Nathan "Nat" Gershman war ein amerikanischer Cellist, der sowohl im Bereich des Jazz wie der Klassik wirkte. Gershman, dessen Bruder der Geiger Paul Gershman ist, studierte zwischen 1936 und 1940 klassische Musik am Curtis Institute of Music in P ...

Alik Gershon

Die Familie Alik Gershons stammt aus der Ukraine und lebt seit Ende des Jahres 1990 in Israel. Er gründete das erste israelische Online-Schachmagazin Schachnet. Sein Buch San Luis 2005 gewann den Preis Book of the Year des Britischen Schachverban ...

Pini Gershon

Pinhas "Pini" Gershon ist ein israelischer Basketballtrainer. Zuletzt war er bis 2010 Trainer beim israelischen Serienmeister Maccabi Tel Aviv und der bulgarischen Nationalmannschaft. Er gehört aufgrund seiner zahlreichen nationalen und internati ...

Rami Gershon

Rami Gershon ist ein israelischer Fußballspieler. Er spielt seit 2017 bei Maccabi Haifa in der Ligat ha’Al, der höchsten israelischen Spielklasse.

Noam Gershony

Noam Gershony war Pilot bei den Israelischen Verteidigungsstreitkräften. Während des Libanonkriegs 2006 kollidierte sein AH-64 Apache mit einem anderen Helikopter und stürzte ab, dabei starb sein Kopilot, während er selbst schwer verletzt wurde. ...

George Gershwin

George Gershwin war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent. Seine Kompositionen umfassen sowohl klassische als auch populäre Musik. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Orchesterkompositionen Rhapsody in Blue und Ein Amerikaner ...

Ira Gershwin

Ira war der älteste Bruder des Komponisten George Gershwin sowie zweier weiterer Geschwister, Arthur 1900–1981 und Frances 1906–1999. Gemeinsam schufen sie von 1924 bis zum frühen Tod von George im Jahre 1937 zahlreiche Standardwerke der amerikan ...

Shane Gersich

Shane Gersich ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit März 2018 bei den Washington Capitals in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Hershey Bears, in der American Hockey League zum Einsa ...

Peter Gersina

Peter Gersina ist ein deutsch-österreichischer Film- und Fernsehregisseur. Gersina studierte an der Kunstakademie in Wien. Er ist der Vater der Schauspielerin Sidney Hartwig.

Jorgen Gersing

Jorgen Gersing war ein dänischer Jurist, der zuletzt von 1982 bis zu seinem Tod Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte war.

Walter Gersmann

Walter Willy Carl Gersmann war ein deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und NS-Opfer.

Gerson (FuSballspieler, 1992)

Der 1.79 Meter große Defensivakteur Gerson bestritt 2012 für den Oeste Futebol Clube zwei Spiele kein Tor in der Paulista A 1. Im selben Jahr wechselte er zu Grêmio Porto Alegre und lief dort viermal kein Tor in der Gaucho 1 auf. 2014 zog er weit ...

Gerson (FuSballspieler, 1997)

Gerson ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei der Flamengo Rio de Janeiro unter Vertrag.

Gérson

Gérson, Gérson de Oliveira Nunes, ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler. Mit Botafogo FR, CR Flamengo, FC São Paulo und dem Fluminense FC errang er in Brasilien bedeutende Titel. Der Karrierehöhepunkt des Mittelfeldspielers war der Ge ...

Gérson Magrão

Er startete seine Karriere in der Jugendmannschaft des Cruzeiro EC aus Belo Horizonte. Früh ging er in die Niederlande zu Feyenoord. Danach ging es wieder zurück nach Brasilien u. a. wieder zu Cruzeiro. Mit diesem spielte Gérson Magrão im Finale ...

Barry Gerson

Barry Gerson ist ein US-amerikanischer avantgardistischer Filmkünstler, Experimental-Filmemacher, Fotograf und Film-Installateur.

Fabian Gerson

Fabian Gerson war ein Schweizer Chemiker polnischer Herkunft. Er ist bekannt für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Elektronenspinresonanz.

Georg Gerson

Gerson war der Sohn des aus Königsberg stammenden Stadtmaklers Heyman Gerson 1765–1839, der vor dem Geleitbrief nach Kopenhagen 1789 den Namen Chaijm Kenigsberg trug, und der Sprinzche Esperance Melchior 1771–1797. Er wurde in eine bald recht woh ...

Georg Hartog Gerson

Er war seit dem 31. Juli 1822 mit Julie Schwabe 1801–1833 verheiratet. Das Paar hatte zwei Kinder: Cäsar Hartog 1823 - 1886,Augenarzt ⚭ 1861 Julia Jonassohn * 1831 Ida Sara Pauline 1824 - 1881 ⚭ Moritz Adolf Unna 1813–1888

Herrmann Gerson

Herrmann Gerson ; † 6. Dezember 1861 in Berlin) war ein Berliner jüdischer Modemacher und Betreiber eines der führenden Modefachgeschäfte Berlins.

Israel Gerson

Israel Gerson war ein Kaufmann jüdischen Glaubens aus Hamm. Er machte sich durch großzügige Spenden an die jüdische Gemeinde einen Namen. So trat er 1842 als einer der Käufer eines Grundstücks auf, das 1865 an die Gemeinde übereignet wurde. Diese ...

Jean Gerson

Jean le Charlier de Gerson war ein französischer Theologe, Mystiker und Kanzler der Pariser Sorbonne.

Lars Gerson

In der luxemburgischen Fußballnationalmannschaft hat Gerson bereits 74 Länderspiele absolviert und erzielte dabei vier Tore. Sein Debüt gab er am 26. März 2008 bei einer 0:2-Niederlage gegen Wales. Vorher war Gerson bei der Heim-U-17-Fußball-Euro ...

Marc Gerson

Marc Gerson ist ein ehemaliger luxemburgischer, französischer und Schweizer Volleyball- und Beachvolleyballspieler sowie heutiger Trainer.

Martin Gerson

Martin Gerson war ein deutscher Vorkämpfer für die Hachschara, das heißt vor allem die landwirtschaftliche Schulung junger Jüdinnen und Juden für die Auswanderung nach Palästina in den Jahren nach 1933. Zeitweilig koordinierte und beriet Martin G ...

Max Gerson

Max Gerson war ein deutschamerikanischer Arzt und Erfinder der umstrittenen Gerson-Therapie, die gegen Migräne und andere Krankheiten wie Tuberkulose und Krebs helfen sollte.

Mirco Gerson

Gerson wurde als Hallen-Volleyballer sechsmal Schweizer Junioren-Meister. Seinen ersten internationalen Auftritt im Beachvolleyball hatte er bei der Jugend-Weltmeisterschaft 2010 in Porto mit Gabriel Kissling. Im folgenden Jahr wurden die beiden ...

Wojciech Gerson

Gerson studierte Kunst an der Warschauer und Sankt Petersburger Kunstakademie und anschließend in Paris bei Léon Cogniet. Im Jahr 1858 kehrte er zurück nach Warschau und wurde Kunstlehrer. Zu seinen Schülern zählen: Kazimierz Alchimowicz, Anna Bi ...

Paul Gersoni

Paul Gersoni war ein deutscher Funktionär der Kommunistischen Partei Deutschlands und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Nach seiner Emigration in die Sowjetunion wurde er zur Zeit des Großen Terrors Opfer Stalinistischer Säuberung ...

Ernst Gerspach

Ernst Gerspach war ein Schweizer Zehnkämpfer. Bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen wurde er Neunter, bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris mit seiner persönlichen Bestleistung von 6743.530 Punkten Sechster.

Friedrich Gerst

Friedrich Eduard Gerst, Taufname Fridericus Eduardus Gerst, war ein deutscher Priester der römisch-katholischen Kirche, der von 1841 bis zu seinem Tode als erster katholischer Gefängnisseelsorger Düsseldorfs wirkte und in dieser Tätigkeit – zeitw ...

Gustav Gerst

Gustav Gerst war verheiratet mit Ella Tietz, einer Tochter von Markus Tietz 1849–1901 und Julie Tietz geb. Baumann 1853–1930. Der ältere Bruder ihres Vaters Markus war Hermann Tietz, der Finanzier der damals entstandenen vier untereinander verwan ...

Sam Gerst

Schon mit sechs Jahren besuchte Sam Gerst die Task Schauspielschule für Kinder und Jugendliche in Köln. Ein Jahr später stand er für die deutsche Comedy-Serie Danni Lowinski vor der Kamera. In den darauf folgenden Jahren folgten Auftritte in Seri ...

Carl Eduard Adolph Gerstäcker

Nach dem Studium der Medizin und Naturwissenschaften in Berlin war er von 1857 bis 1876 Kustos am Zoologischen Museum der Universität Berlin. 1865 wurde er Dozent am Landwirtschaftlichen Lehrinstitut Berlin. Am 10. April 1874 wurden Gerstäcker so ...

Friedrich Samuel Gerstäcker

Gerstäcker, der Sohn eines Chirurgen, sollte ebenfalls Mediziner werden. Sein Vater schickte ihn daher auf die Kreuzschule nach Dresden. Dort überredete ihn der Bruder des Schauspieldirektors Friedrich Nitzschke, Lehrer in Dresden, zur Bühne zu g ...

Georg Gerstacker

Georg Gerstacker gehörte dem ASC "Sandow" Nürnberg an. 1912 wurde er Sieger der Olympiaausscheidung und vertrat Deutschland bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm im Ringen der Federgewichtsklasse im griechisch-römischen Stil. Dort schlug ...

Harry W. Gerstad

Harry Donald Gerstad war der Sohn des Stummfilm-Kameramannes Harry W. Gerstad. In Hollywood aufgewachsen kam er bald mit der Filmindustrie in Berührung. Als Laborassistent arbeitete er für Hal Roach, Warner Bros. und RKO Pictures. Nach dem Zweite ...

Merritt B. Gerstad

Merritt B. Gerstad setzte 1920 für Regisseur Victor Heerman mit der Stummfilmkomödie The Poor Simp erstmals einen Film als Kameramann in Szene. Zunächst für die Selznick Pictures Corporation tätig, wechselte er 1924 zu den Universal Studios und 1 ...

Gottfried Gerstbach

Gottfried Gerstbach ist außerordentlicher Universitätsprofessor an der Technischen Universität Wien und Lektor für Astronomie. Nach Studienabschluss 1968 im Fach Vermessungswesen an der TH Wien wurde er 1969 Universitätsassistent am Institut für ...

Heinrich Gerstbach

Heinrich "Heinz" Gerstbach ist ein österreichischer Politiker. Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte Gerstbach das Humanistische Gymnasium und maturierte 1959 am BG Wien XIII. Er studierte in der Folge Elektrotechnik an der Technischen Univ ...

Michael Gerstberger

Nachdem Gerstberger 1892 den elterlichen Hof übernommen hatte, entfaltete er seine Tätigkeit insbesondere in der landwirtschaftlichen Berufsvertretung und in der Kommunal- und Landespolitik. So war er an der Gründung bzw. Weiterentwicklung der Ri ...

Franz Gerstbrein

Franz Gerstbrein wurde als erstes Kind von Johann und Marianne Gerstbrein geboren. Er erhielt seinen ersten Trompetenunterricht bei Gerhard Roßmanith vom Staatstheater Regensburg. Nach seinem Abitur studierte er Trompete bei Walter Uhlemann und P ...

Martin Gerste

Als ausgebildeter Turnlehrer kam Martin Gerste 1910 aus dem schlesischen Liegnitz nach Mülheim an der Ruhr, um dort die neugeschaffene Stelle eines Stadtturn- und Spielinspektors anzutreten. Bis zu seiner Pensionierung 1937 unterstand ihm in dies ...

Ben Gerstein

Gerstein zog 1995 nach New York City und studierte an der Manhattan School of Music Abschluss 1999. Seitdem arbeitet er im Bereich des Jazz, der Improvisationsmusik und der Integration von bildender Kunst und Literatur; u. a. mit Mat Maneri, Tony ...

David Gerstein

Sein Studium der Kunst absolvierte er zwischen 1965 und 1970 in Israel Bezalel Academy of Arts and Design, Jerusalem, Frankreich École des Beaux-Arts, Paris, USA Art Students League of New York und England St. Martins School of Art, London, wo er ...

Friedrich Gerstein

Friedrich Gerstein entstammte einer westfälischen Beamtenfamilie. Sein Vater war der Dortmunder Advokat und Erbsassenratsherr Ludwig Gerstein 1747–1822. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Dortmund begann er im Sommersemester 1799 in Erlangen das S ...