ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 188

Alex Godoy

Alex Godoy ist ein ehemaliger andorranischer Fußballspieler. Godoy spielt aktuell seit 1998/99 für den UE Sant Julià. In der Nationalmannschaft Andorras wurde er im Jahr 1999 viermal eingesetzt.

Andrés Godoy

Andrés Godoy begann das Gitarrenspiel mit 11 Jahren und gründete an seiner Schule eine Band mit dem Namen "Los Halcones", als er 13 war. Bei einem Unfall verlor er seinen rechten Arm, im Alter von 14 Jahren. Trotz des schweren Traumas, das damit ...

Aníbal Godoy

Aníbal Cesis Godoy ist ein panamaischer Fußballspieler, der meist als Mittelfeldspieler eingesetzt wird. Er steht derzeit bei den San José Earthquakes unter Vertrag.

Armand Godoy

Armand Godoy Venturi ist ein ehemaliger andorranischer Fußballnationalspieler. Godoy absolvierte für die Auswahl Andorras drei Länderspiele. Sein Debüt gab er am 25. Juni 1997 im lettischen Riga. Dieses Spiel ging mit 1:4 Toren verloren. Zwei wei ...

Dagoberto Godoy

Dagoberto Godoy Fuentealba war ein chilenischer Pilot, der als Erster die Anden überflog. Als Leutnant der chilenischen Armee startete Dagoberto Godoy am 12. Dezember 1918 von El Bosque 40 km nördlich von Santiago de Chile zum ersten Anden-Überfl ...

Francesc Godoy

Francesc Godoy Contreras ist ein spanischer bzw. katalanischer Triathlet. Er ist U23-Staatsmeister der Jahre 2006 und 2008, Mitglied der spanischen Nationalmannschaft und amtierender Staatsmeister auf der Triathlon-Kurzdistanz.

Gonzalo Godoy

Der 1.86 m große Godoy agiert auf der Position des Abwehrspielers. Er spielte in der Saison 2007/08 für den Club Atlético Cerro in der uruguayischen Primera División und kam im Torneo Clausura jener Spielzeit auf 13 Erstliga-Einsätze. In der gesa ...

Lucio Godoy

Lucio Godoy studierte an Konservatorien in Buenos Aires, Boston und Paris; er lebte von 1978 bis 1985 in Paris, wo er mit Filmmusik in Berührung kam. Anschließend wollte er an der University of Southern California Filmkomposition zu studieren, en ...

Manuel de Godoy

Manuel de Godoy y Álvarez de Faria Rios Sanchez Zarzosa ; † 4. Oktober 1851 in Paris) war ein spanischer Staatsmann, der eine Politik des aufgeklärten Absolutismus betrieb.

Sergio Godoy

Sergio Daniel Godoy Senteno ist ein argentinischer Straßenradrennfahrer. Sergio Godoy wurde 2010 argentinischer Meister im Einzelzeitfahren der U23-Klasse und fuhr für die spanische Mannschaft Seguros Bilbao. Im nächsten Jahr wurde er Dritter der ...

Godragpa Sönam Gyeltshen

Godragpa Sönam Gyeltshen ; † 1261) oder kurz Godragpa war ein tibetischer Meister des tibetischen Buddhismus. Er ist der Gründer des Godrag-Klosters am oberen Nyang-Fluss in Gyangzê und der nach dem Kloster benannten Godrag-Schultradition, einer ...

August Gödrich

August Gödrich war ein deutscher Sportler. Er ist auch mit den Namen August Edler von Goedrich oder Anton Gödrich belegt. August Gödrich diente zunächst als Offizier in der k.u.k. Armee und war später in einer Fahrradfabrik tätig. 1887 zog er nac ...

Nigel Godrich

Nigel Godrich ist ein englischer Musikproduzent, der vor allem durch seine Arbeit mit der Band Radiohead bekannt wurde. Nachdem er bereits auf der EP My Iron Lung und dem Album The Bends als Toningenieur und teilweise als Produzent tätig war, war ...

Johann Benjamin Godron

Johann Benjamin Godron, auch Benjamin Godron war ein deutscher Landschafts- und Figurenmaler sowie ein Zeichner und Grafiker der Neuen Sachlichkeit, der nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Vergessenheit geriet.

William Godshalk

William Godshalk war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1879 und 1883 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

Poul Godske

Godske wuchs in Tommerup auf und begann autodidaktisch als Musiker. In den 1950er Jahren spielte er zunächst Sopransaxophon, dann Piano und Vibraphon. Er gehörte Jorn Grauengaards Orchester an, arbeitete dann bis in die 1970er Jahre im Trio- und ...

John Godson

Godson stammt aus dem Süden Nigerias und gehört zum Volk der Igbo. Als junger Mann traf Godson in den 1980er Jahren einen rumänischen Missionar, der ihm von Osteuropa erzählte. 1993 fuhr er erstmals nach Polen, wo er sich in das Land und in seine ...

Killion Munyama

Munyama wurde im Süden der ehemaligen Föderation von Rhodesien und Njassaland geboren und gehört der Ethnie der Bantu an. Er wuchs in einem Vorort von Lusaka auf einer Farm auf. Im Rahmen eines staatlichen Stipendiums kam er 1981 nach Polen, wo e ...

Eberhard Godt

Eberhard Godt war ein deutscher Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg, sowie langjähriger und enger Mitarbeiter von Karl Dönitz in der Führung des U-Boot-Krieges.

Frank Godt

Frank Godt wuchs in Nordfriesland auf. Er machte eine Schreinerlehre und ist seit 1990 im Filmbereich tätig. Godt war für Aufbau und Realisierung diverser Filmdekorationen, unter anderem in den CCC-Studios in Berlin, verantwortlich. Von 1994 bis ...

Thomas Gödtel

Thomas Gödtel ist ein deutscher Eishockeyverteidiger, der zuletzt für die Heilbronner Falken in der DEL2 auf der Position des Verteidigers spielte.

Lars Godtfredsen

Peter Lars Gerhardt Godtfredsen war ein grönländischer Politiker. Lars Godtfredsen war Restaurantbesitzer aus Narsaq, saß mehrere Jahre in der Hauptverwaltung von Gronlands Arbejder Sammenslutning, war dort Lokalvorsitzender und kam 1974 zusammen ...

Nuka K. Godtfredsen

Nuka Konrad Godtfredsen wurde in Narsaq im Süden von Grönland geboren. Er wurde künstlerisch stark vom Bruder seiner Großmutter geprägt, dem renommierten grönländischen Maler Johan Markussen 1906–1994. 1995 machte er seinen Abschluss im Fach Graf ...

Isaak Gottfried Gödtke

Er war der Sohn des lutherischen Pfarrers in Conitz Christian Goedtke und dessen Ehefrau Elisabeth, geborene Wilke, einer Bürgermeisterstochter der Stadr. Nach dem Besuch der Gymnasien von Thorn 1705 und Danzig 1706 studierte er in Königsberg The ...

August Godtknecht

Godtknecht wurde als Sohn eines Lübecker Schiffskapitäns geboren. Da er schon frühzeitig ein auffälliges Zeichentalent an den Tag legte, wurde ihm geraten, sich der Malerei zu widmen. Diesen Rat durch andauernden Fleiß befolgend, war er schon als ...

Karl Godulla

Karl Godulla, Oberschlesien; † 6. Juli 1848 in Breslau) war ein deutscher Großindustrieller. Der "preußische Zinkkönig", wie er auch bezeichnet wurde, war einer der Pioniere der Entwicklung Oberschlesiens zum deutschen Bergbau- und Industriezentrum.

Alexander Borissowitsch Godunow

Godunow brillierte besonders in den klassischen Rollen des Balletts durch eine für seine Körpergröße 1.91 m erstaunliche Anmut, eine raffinierte Technik und seine Sprungkraft. Er begann seine Ausbildung an der Ballettschule von Riga, bevor er zur ...

Boris Godunow

Boris Fjodorowitsch Godunow war von 1584 bis 1598 Regent für den geistig zurückgebliebenen Zaren Fjodor I. und von 1598 bis 1605 Zar und Großfürst von Russland.

Sergei Konstantinowitsch Godunow

Er machte 1951 sein Diplom an der Staatlichen Moskauer Universität. 1954 promovierte er bei Iwan Georgijewitsch Petrowski Differenzenmethoden für Stosswellen und 1965 habilitierte er sich russischer Doktortitel. 1951 bis 1953 war er am Steklow-In ...

John William Godward

Godward war der älteste Sohn von John Godward und dessen Ehefrau Sarah. Er stammte aus einer angesehenen Londoner Beamtenfamilie, die seinen Wunsch, Künstler zu werden, missbilligte. Nach seiner Ausbildung zum Architekturzeichner wurde er von Sir ...

Godwin von Wessex

Godwin von Wessex war einer der mächtigsten Männer Englands während der Regentschaft Knuts des Großen, der ihn zum Earl of Wessex ernannte, und dessen Nachfolgern bis zu Eduard dem Bekenner. Sein Vater war möglicherweise Wulfnoth Cild.

Bob Godwin

Bob Godwin war ein US-amerikanischer Boxer im Halbschwergewicht. Am 1. März 1933 schlug er Joe Knight über 10 Runden nach Punkten und wurde dadurch Weltmeister der NBA die NBA nannte sich im Jahre 1962 in WBA um. Noch im selben Monat kam es zur T ...

Chris Godwin

Rod Christopher "Chris" Godwin Jr. ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Wide Receivers. Er spielte College Football für die Pennsylvania State University. Seit 2017 steht er bei den Tampa Bay Buccaneers in der ...

Edward William Godwin

1868 begann Godwin eine Affäre mit der Schauspielerin Ellen Terry 1847–1928. Das Paar zog in das Red House im ländlichen Harpenden und blieb hier für sechs Jahre. 1869 wurde ihre Tochter Edith 1869–1947 geboren. Ihr Sohn Edward 1872–1966, später ...

Francis Godwin

Er war Sohn des Bischofs von Bath und Wells, Thomas Godwin. Ab 1578 war er "Student" am Christ Church College, wo er 1580 seinen Bachelor erwarb sowie drei Jahre später seinen Master. 1587 ernannte man ihn zum Subdekan von Exeter. 1593 machte er ...

Hannibal Lafayette Godwin

Hannibal Lafayette Godwin war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1907 und 1921 vertrat er den Bundesstaat North Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Harry Godwin

Sir Harry Godwin war ein britischer Botaniker. Er war eine führende Figur in der Pflanzenökologie und der Quartärforschung und machte sich um die Entwicklung und Anwendung der Radiokarbonmethode und der Palynologie verdient.

Mills E. Godwin

Mills Edwin Godwin Jr. war ein US-amerikanischer Politiker und zwischen 1966 und 1978 zweimal Gouverneur des Bundesstaates Virginia.

Neville Godwin

Godwin, dessen Vater als Tennistrainer arbeitete, begann im Alter von drei Jahren mit dem Tennisspiel. 1991 trat er erstmals beim Juniorenturnier von Wimbledon an, scheiterte aber in der zweiten Runde an Vincent Spadea. Im darauf folgenden Jahr e ...

Paul Godwin

Paul Godwin ; † 9. Dezember 1982 in Driebergen, Niederlande) war ein polnisch-deutscher Geiger und Orchesterleiter. Er trat zunächst im Bereich der Jazz- und Unterhaltungsmusik hervor, um nach 1945 im Bereich der klassischen Musik zu wirken.

Peter Godwin

Peter Godwin ist ein britischer Musiker, welcher vor allem in den 1980er Jahren große Erfolge verzeichnete. Er war auch Sänger der New Wave Band Metro. seiner größten Hits war neben "Babys in the Mountains" wohl "Images of Heaven" Polydor, in dem ...

Samson Godwin

Samson Godwin begann seine Karriere bei dem Gabros International FC in Nigeria. Seit 2002 stand er beim ukrainischen Erstligisten Karpaty Lwiw unter Vertrag. 2009 wurde er kurzfristig an den kasachischen Erstligisten Schachtjor Qaraghandy und im ...

Simon Godwin

Simon Godwin wuchs in St Albans als Ältester von vier Geschwistern auf. Sein Vater war Verleger und arbeitet heute als Literaturagent. Beide Brüder sind im Film- und Fernsehgeschäft, die Schwester ist Kuratorin. Godwin absolvierte zunächst ein St ...

Tommy Godwin

Tommy Godwin wuchs bis zu seinem elften Lebensjahr in Bridgeport im US-Bundesstaat Connecticut heran. 1932 zog die Familie zurück in die britische Heimat. Tommy Godwin wurde von 1944 an mehrfach britischer Meister in verschiedenen Disziplinen des ...

Tommy Godwin (Rekordfahrer)

Thomas Edward "Tommy" Godwin war ein britischer Radsportler. 1939 stellte er einen Jahres-Ausdauerweltrekord auf, der erst 2016 von Kurt Searvogel gebrochen wurde.

William Godwin

William Godwin war ein englischer Schriftsteller und Sozialphilosoph und der Ehemann von Mary Wollstonecraft. Auf Grund seines Hauptwerks Enquiry Concerning Political Justice, das 1792 erschien, gilt er als Begründer des philosophischen Anarchism ...

Alfred Reade Godwin-Austen

Sir Alfred Reade Godwin-Austen KCSI, CB, OBE, MC war ein britischer Offizier der British Army, der seinem Land in beiden Weltkriegen diente und den Rang eines Generals erreichte.

Robert Alfred Cloyne Godwin-Austen

Godwin-Austen war der älteste Sohn von Sir Henry E. Austen. Seine Ausbildung erhielt er am Oriel College in Oxford, wo er 1830 Mitglied wurde, ehe er Lincoln’s Inn beitrat. 1833 heiratete er die einzige Tochter und Erbin von General Sir Henry T. ...

Gyrth Godwinson

Gyrth Godwinson war Sohn des Earl Godwin Wulfnothson von Wessex und Bruder des kurzzeitigen englischen Königs Harold Godwinson. Er war unter anderem Earl of East Anglia. Gyrth bot seinem königlichen Bruder Harald II. an, das angelsächsische Heer ...

Leofwine Godwinson

Leofwine Godwinson war Sohn des Earl Godwin Wulfnothson von Wessex und Bruder des kurzzeitigen englischen Königs Harold Godwinson. Er war unter anderem Earl of Kent. Leofwine entstammte der mächtigsten Adelsfamilie des angelsächsischen Englands. ...