ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 199

Lutz Hoffmann (Turner)

Lutz Hoffmann war ein deutscher Turner. Lutz Hoffmann begann 1964 mit dem Turnen. Ab 1976 trainierte er beim SC Dynamo Berlin, 1979 wurde Hoffmann DDR-Meister im Bodenturnen und Vizemeister im Pferdsprung. Bei der Weltmeisterschaft im selben Jahr ...

Lutz Hoffmann (Volleyballspieler)

Im Alter von drei Jahren begann Hoffmann 1986 beim USV TU Dresden mit dem Turnen, bevor er nur ein Jahr später zum Fußball wechselte. Im Alter von zwölf Jahren kam es zum Bruch mit der Sportart Fußball. Er wechselte daraufhin zum Volleyball. Dies ...

Lutz Hoffmann (Wirtschaftswissenschaftler)

Der Sohn des Hochschullehrers Walther G. Hoffmann machte sein Abitur in Münster und studierte von 1954 bis 1959 in Münster, Freiburg und Kiel Wirtschaftswissenschaften. In Kiel promovierte er 1962 bei Erich Schneider. Nach seiner Habilitation an ...

Manfred Hoffmann

Manfred Hoffmann ist ein deutscher Agrarwissenschaftler und war Professor für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Marc Hoffmann

Marc Hoffmann ist ein deutscher Sexualstraftäter und Mörder. Er wurde im Juni 2005 wegen sexuellen Missbrauchs und der Ermordung von zwei Kindern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Es kann zu ...

Marcel Rolf Hoffmann

Vor seiner Schauspielausbildung studierte Hoffmann Geophysik an der Universität Köln. Die Ausbildung zum Schauspieler erhielt er 1999–2003 in Köln an der Schauspielschule der Keller im Theater der Keller. Auf der Bühne des Keller-Theaters und des ...

Marcus Hoffmann (FuSballspieler)

Hoffmann begann beim VfL Nauen mit dem Fußballspielen, bevor er 2002 in die Jugendabteilung von Energie Cottbus aufgenommen wurde. Dort spielte er in der B- und A-Jugend sowie im U-23-Team. Zur Saison 2007/08 wechselte Hoffmann zum FC Carl Zeiss ...

Markolf Hoffmann

Markolf Hoffmann ist ein deutscher Autor, dessen Erstlingsroman Nebelriss 2004 im Verlag Wilhelm Heyne erschien. Inzwischen schreibt er für verschiedene Verlage.

Markus Hoffmann (Schauspieler, 1969)

Nach einer Ausbildung zum Chemiefacharbeiter holte Markus Hoffmann sein Abitur nach und arbeitete fortan als freier Reporter für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung WAZ, Radio Essen, Sport1 Tennis und Fußball und für ProSieben. Für den Privatsend ...

Markus Hoffmann (Schauspieler, 1971)

Hoffmann absolvierte nach seinem Abitur eine Ausbildung zum Hotelkaufmann und nahm zusätzlich Schauspielunterricht. Nach der Rückkehr von einem zweijährigen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten, während dessen er als Statist in der Serie Der Den ...

Martin Hoffmann (Bildhauer)

Der aus Stollberg Erzgebirge/Sachsen stammende Martin Hoffmann erwarb 1507 das Bürgerrecht von Basel und gleichzeitig das Zunftrecht der dortigen Spinnwetternzunft. Er gehörte 1524–1529 dem Zunftvorstand an und war 1529/1530 Hausmeister. 1526 ers ...

Martin Hoffmann (Eishockeyspieler)

Martin Hoffmann ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit der Saison 2011/12 für den ECDC Memmingen in der Eishockey-Bayernliga aufläuft.

Martin Hoffmann (FuSballspieler)

Martin Hoffmann ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer. Er zählt zu den erfolgreichsten Spielern des DDR-Fußballs. Hoffmann war als einziger Spieler an dessen drei Höhepunkten in den 1970er-Jahren – Gewinn des Europapokals ...

Martin Hoffmann (Grafiker)

Nach dem Abitur 1967 und einer kurzen Tätigkeit als technischer Rechner an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg studierte Martin Hoffmann von 1968 bis 1970 Mathematik an dieser Universität und anschließend bis 1974 an der Humboldt-Unive ...

Martin Hoffmann (Handballspieler)

Der 1.85 Meter große und 87 Kilogramm schwere rechte Außenspieler spielte ab dem 7. Lebensjahr bis zum Jahr 2004 beim Stralsunder HV, ab 2004 beim HSV Insel Usedom, ab 2006 beim ThSV Eisenach und seit dem Jahr 2010 beim SV Anhalt Bernburg. Zur Sa ...

Martin Hoffmann (Ingenieur)

Martin Hoffmann war ein deutsches Opfer des Stalinismus sowie Sachbuchautor. 1949 trat Hoffmann in die LDPD ein. Er studierte von 1950 bis 1951 an der Ingenieurschule Mittweida. Dort gründete er 1950 eine Menschenrechtsgruppe und leistete Widerst ...

Martin Hoffmann (Journalist)

Hoffmann studierte Online-Journalismus an der Hochschule Darmstadt. Anschließend absolvierte er ein trimediales Volontariat beim Mitteldeutschen Rundfunk MDR. Danach arbeitete er als trimedialer Redakteur bei MDR Sachsen-Anhalt in Magdeburg. Von ...

Martin Hoffmann (Medienmanager)

Hoffmann studierte Rechtswissenschaft in Saarbrücken, Lausanne und Hamburg und war danach kurzzeitig als Rechtsanwalt in Hamburg tätig. 1994 wechselte er zu Sat.1 als Büroleiter Geschäftsführung, kurz darauf als Leiter Programmgeschäftsführung. 1 ...

Martin Richard Hoffmann

Martin Richard Hoffmann war ein US-amerikanischer Politiker. Er war Heeresminister der Vereinigten Staaten in der Administration von Präsident Gerald Ford zwischen 1975 und 1977.

Matei Hoffmann

Matei Ion Hoffmann ist ein ehemaliger deutscher Diplomat. Er war unter anderem von 2002 bis 2005 Botschafter in Bogotá, Kolumbien, von 2005 bis 2008 Ständiger Vertreter Deutschlands bei der OECD in Paris, von 2009 bis 2011 Botschafter in Algier, ...

Matthias Hoffmann

Matthias Hoffmann ist ein Produzent im Bereich Trance. Er ist auch unter den Pseudonymen A.C. Boutsen, Brainchild und Dee. FX bekannt. Bekannt wurde Hoffmann vor allem durch das Musikprojekt Cygnus X, das er zusammen mit Ralf Hildenbeutel gründet ...

Max Hoffmann

Max Hoffmann, eigentlich Carl Adolf Maximilian Hoffmann ; † 8. Juli 1927 in Bad Reichenhall) war ein deutscher General, der im Ersten Weltkrieg eine bedeutende militärische und politische Rolle spielte. Nach dem Krieg entwickelte er den "Hoffmann ...

Max Hoffmann (Politiker)

Nach dem Volksschulabschluss absolvierte Hoffmann eine Weberlehre und besuchte die Webschule in Meerane. Im Anschluss arbeitete er in seinem erlernten Beruf. Er schloss sich 1896 der Gewerkschaft an, war von Juni 1910 bis 1921 als Gewerkschaftsse ...

Meigl Hoffmann

Hoffmann wurde als Sohn der Leichtathletin Wilfriede Hoffmann geboren. Er absolvierte nach dem Besuch der Leibnizschule ab 1985 in Schkeuditz eine Berufsausbildung zum Maschinen- und Anlagenmonteur. In dieser Zeit gründete er 1986 das Lehrlingska ...

Meinhard Hoffmann

Meinhard Hoffmann kam 18. November 1853 in Wiesbaden als Sohn des Architekten Philipp Hoffmann und der Klementine * 1832, † 1893, der Tochter des Gottfried Stock, zur Welt. Er widmete sich einem Studium der Chemie an der Rheinischen Friedrich-Wil ...

Melchior Hoffmann

Seine musikalische Ausbildung erhielt Melchior Hoffmann als Dresdner Kapellknabe unter Johann Christoph Schmidt. 1702 ging er zum Jurastudium nach Leipzig. 1705 wurde er Georg Philipp Telemanns Nachfolger als Organist und Musikdirektor an der Neu ...

Michael Hoffmann (Autor)

Michael Hoffmann ist ein deutscher Bergsteiger, Berg- und Skiführer sowie Ausbilder. Er ist Autor mehrerer Fachbücher zum Thema Sportklettern, die teils als Standardwerk bzw. Bestseller gelten.

Michael Hoffmann (Handballspieler)

Michael Hoffmann ist ein dänischer Handballspieler. Er ist 1.86 m groß. Hoffmann, der zuletzt für den deutschen Verein Eintracht Hildesheim Rückennr.7 spielte und früher für die dänische Männer-Handballnationalmannschaft auflief, wird meist auf L ...

Michael Hoffmann (Koch)

1992 wurde er Souschef im Wald- & Schlosshotel Friedrichsruhe bei Lothar Eiermann in Öhringen. Danach kochte er bei Eckart Witzigmann und Josef Viehhauser. 2000 wurde er Küchenchef des Sternerestaurants Margaux in Berlin, 2003 wurde er dort Inhab ...

Michael Hoffmann (Politiker)

Michael Hoffmann beendete 1977 die Polytechnische Oberschule POS nach der 10. Klasse und 1980 eine Ausbildung als Funkmechaniker und arbeitete im erlernten Beruf. Nach der Wende arbeitete er als Geschäftsführer und wurde 1996 Verwaltungsfachwirt ...

Michael Hoffmann (Schachspieler)

Michael Hoffmann ist von Beruf Rechtsanwalt und lebt im westfälischen Münster. Er begann seine schachliche Karriere Anfang der 1980er Jahre beim SV Castrop-Rauxel. Bereits kurz nach seiner ersten Turnierteilnahme im Jahre 1983 gehörte er deutschl ...

Mike Hoffmann

Er stand bereits in Düsseldorf und Köln, am Schauspiel Frankfurt, am Schlosstheater Moers, am St. Pauli Theater und Deutschen Schauspielhaus Hamburg, sowie in New York auf der Bühne. Seit 1999 steht er für zahlreiche Fernseh- und Kinofilme und in ...

Nelson Hoffmann

Nelson Hoffmann ist ein brasilianischer Schriftsteller, ehemaliger Anwalt und Lehrer. Hoffmann schreibt Novellen, Kurzgeschichten, Chroniken, Gedichte und auch Romane. Er ist der Autor von Eu vivo só ternuras, welches von dem sizilianischen Autor ...

Nickel Hoffmann

Nickel Hoffmann war als Steinmetz, Bildhauer, Werkmeister und Bauunternehmer einer der bedeutenden Meister zwischen Spätgotik und Renaissance im mitteldeutschen Raum.

Nicolas Hoffmann

Nicolas Hoffmann studierte in Wien und Berlin Psychologie und wurde anschließend Psychologischer Psychotherapeut. Er promovierte zum Dr. phil. und übernahm eine Dozentur am Lehrinstitut für Verhaltenstherapie e.V., Berlin, dessen Gründungsvorsitz ...

Niels Frédéric Hoffmann

Hoffmanns Vater war der Psychotherapeut Bernt Hoffmann, er schrieb das "Handbuch Autogenes Training". Seine älteren Brüder sind der Psychiater und Psychologe Sven Olaf Hoffmann und der Kunsthistoriker Detlef Hoffmann. Niels Frédéric Hoffmann verb ...

Niklas Hoffmann

Niklas Hoffmann ist ein deutscher Fußballspieler. Der Innenverteidiger steht bei den Würzburger Kickers unter Vertrag

Norbert Hoffmann (Geistlicher, 1942)

Norbert Hoffmann war ein katholischer Priester und Buchautor. Hoffmann absolvierte eine Ausbildung als Industriekaufmann und studierte nach dem Besuch des Abendgymnasiums in Bonn und Bochum Theologie. 1971 wurde er zum Priester geweiht. Danach wa ...

Oskar Hoffmann (Maler)

Oskar Georg Adolf Hoffmann, auch Oskar Georg Adolfowitsch Hoffmann war ein russisch-deutsch-baltischer Maler der Düsseldorfer Schule.

Oskar Hoffmann (Politiker, 1838)

Oskar Hoffmann war Knappschaftsdirektor und von 1880 bis 1909 Stadtverordneter der Stadt Bochum. Ab 1882 zählte er neben Emil Kirdorf und Arthur Lindenberg zum Vorstand der Gelsenkirchener Bergwerks-AG. Er war Mitglied der Bochumer Freimaurerloge ...

Oskar Hoffmann (Politiker, 1877)

Oskar Hoffmann war ein deutscher Politiker. Von ihm stammt der Vorschlag, die 1929 gebildete Stadt Barmen-Elberfeld in Wuppertal umzubenennen.

Oskar von Hoffmann

Oskar von Hoffmann war der Sohn des Leipziger Bankiers Ludwig Ferdinand Freiherr von Hoffmann 1796–1856, der mit seiner Frau Pauline geborene Mayer-Frege zur Zeit von Oskars Geburt für einige Jahre in Triest lebte. Oskar wuchs in Leipzig auf, sti ...

Ot Hoffmann

Hoffmann studierte Architektur an der TH Darmstadt. Seit 1956 wirkte er als freischaffender Architekt und Städtebauer. 1960 wurde er vereidigter Sachverständiger für Hochbau. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Architekt war er auch schriftsteller ...

Otto Hoffmann (Politiker, 1878)

Hoffmann kam aus Bremerhaven. Er war Mitglied der SPD. Vom November 1946 bis 1947 war er Mitglied der ersten gewählten Bremischen Bürgerschaft und in Deputationen der Bürgerschaft tätig.

Otto von Hoffmann (General, 1816)

Hoffmann hatte sich am 22. Oktober 1846 in Dresden mit Karoline von Hoffmann 1818–1894 verheiratet. Das Paar hatte folgende Kinder: Otto 1856–1915, preußischer Generalleutnant ⚭ 1879 Paula von Zglinitzki * 1860 Wilhelmine 1849–1875 ⚭ 1871 Hermann ...

Otto von Hoffmann (Verwaltungsjurist)

Hoffmann studierte Rechtswissenschaften und trat 1854 im Bezirk des Appellationsgerichtes Stettin als Auskulator in den Justizdienst. Seine Laufbahn in der preußischen Verwaltung begann er 1856 als Regierungsreferendar in Stettin. Ab 1859 wirkte ...

Pascal Hoffmann

Pascal Hoffmann ist ein deutscher Kameramann. Hoffmann studierte ab 1980 an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Seit dieser Zeit ist er als Kameramann bei Film und Fernsehen tätig. Er filmte Krimi-Episoden für die Reihen Ein Fall für z ...

Patrick Hoffmann

Patrick Hoffmann ist ein deutscher Curler. Sein internationales Debüt hatte Hoffmann im Jahr 1995 bei der Curling-Juniorenweltmeisterschaft in Perth, und gewann mit einer Silbermedaille sein erstes Edelmetall. Bei der EM 2002 wurde er erstmals Eu ...

Paul Hoffmann (Germanist)

Von 1935 bis 1939 studierte Paul Hoffmann in Wien Germanistik, Geschichte und Philosophie, bevor er nach Neuseeland ins Exil ging. 1958 promovierte er in Wien, danach ging er 1959 an die Victoria University of Wellington. 1970 wurde er an die Uni ...

Paul Hoffmann (Landrat)

Hoffmann studierte an der Universität Breslau Rechtswissenschaft. Während des Studiums wurde er Mitglied im Corps Silesia Breslau. Nach dem Assessorexamen wurde er preußischer Beamter. 1890 bis 1894 war er Landrat des Landkreises Kosten. Anschlie ...