ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 24

Hans Nielsen Hauge

Hans Nielsen Hauge war ein norwegischer Laienprediger und Stifter der Haugianer, einer evangelischen Erweckungsbewegung, die großen religiösen, sozialen und wirtschaftlichen Einfluss auf die norwegische Landbevölkerung im 19. und frühen 20. Jahrh ...

Jens Christian Hauge

Hauge absolvierte nach dem Schulbesuch ein Studium der Rechtswissenschaften, das er 1937 mit dem Examen und der Anwaltszulassung im darauf folgenden Jahr abschloss. Nach der Besetzung Norwegens durch die deutsche Wehrmacht am 9. April 1940 befass ...

Kjell Ove Hauge

Kjell Ove Hauge ist ein ehemaliger norwegischer Kugelstoßer und Diskuswerfer. Seit 2013 ist er Schulleiter der Kuben videregående skole, Oslos größtem Gymnasium. Viermal wurde er nationaler Meister im Freien 1993, 1994, 1996, 1997 und einmal in d ...

Nicolay Hauge

Nicolay Hauge ist ein norwegischer Handballspieler. Seine Spielposition ist auf Rückraum Mitte. Seine Karriere begann Hauge beim norwegischen Verein Njård IL. 2007 wechselte er dann zum norwegischen Erstligisten Haslum HK. Ab Juli 2008 spielte er ...

Olav H. Hauge

Olav Håkonson Hauge war ein norwegischer Lyriker und Übersetzer. Zu den wichtigsten Motiven seiner Lyrik gehört die Natur Westnorwegens. Er wurde aber auch von fremdsprachiger, europäischer und fernöstlicher Lyrik beeinflusst.

Raymond Hauge

Seinen ersten internationalen Erfolg erreichte Raymond Hauge bei der EM 1993 mit dem Gewinn der Bronze-Medaille im 8-Ball. Ein Jahr später wurde er Dritter im 8-Ball und im 9-Ball. Zudem gewann er 1994 bei der Euro-Tour dreimal Bronze; bei den Br ...

Rune Hauge (Skispringer)

Rune Hauge ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer. Sein erstes internationales Turnier bestritt Hauge mit der Vierschanzentournee 1977/78. Das beste Einzelresultat erreichte er dabei in Bischofshofen mit dem 16. Platz. Für eine Platzierung i ...

Rune Hauge (Spielervermittler)

Rune Hauge ist ein norwegischer Spieler- und Sportrechte-Vermittler. Größere Bekanntheit in der Öffentlichkeit erlangte Hauge im englischen Fußball als Agent der Spieler John Jensen und Pål Lydersen, sowie seine Rolle bei dem Transfer der beiden ...

Svein Dag Hauge

Svein Dag Hauge ist ein norwegischer Gitarrist, Songwriter und Musikproduzent. Hauge begann als Schlagzeuger, bevor er sechzehnjährig zur Gitarre wechselte. 1977 gründete er mit dem Schlagzeuger Per Hillestad, dem Bassisten Kjell Hestetun und dem ...

Sven Hauge

Sven Aage Hauge war ein norwegischer General der Luftstreitkräfte, der zuletzt von 1982 bis 1984 Oberbefehlshaber der norwegischen Streitkräfte war.

Terje Hauge

1990 begann Hauge seine Karriere beim norwegischen Club Olsvik IL und wurde nur drei Jahre später von der FIFA aufgenommen. Im Jahre 2000 durfte er die Europameisterschaft als vierter Schiedsrichter miterleben. Zwei Jahre später nahm er an der We ...

John Haugeland

John Haugeland war ein US-amerikanischer Philosoph. John Haugeland war Professor an der Universität von Chicago und dort Leiter des Fachbereichs für Philosophie. Zuvor lehrte er an der University of Pittsburgh und der University of California, Be ...

Anders Haugen

Der in Norwegen geborene Haugen wanderte 1908 in die Vereinigten Staaten aus und ließ sich in Dillon in Colorado nieder. Haugen nahm an den ersten Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix teil und wurde Vierter im Skisprungwettbewerb. 1974 stel ...

Gary Haugen

Gary A. Haugen ist Gründer, derzeitige Präsident und CEO von International Justice Mission, einer internationalen Menschenrechtsorganisation, die sich weltweit für die Rechte der Opfer von Sklaverei, Menschenhandel, Zwangsprostitution und anderen ...

Gilbert N. Haugen

Gilbert Nelson Haugen war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1899 und 1933 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US-Repräsentantenhaus.

Greg Haugen

Greg Lee Haugen ist ein ehemaliger US-amerikanischer Profiboxer, zweifacher Weltmeister der IBF im Leichtgewicht und Weltmeister der WBO im Halbweltergewicht.

Kim Haugen

Haugen absolvierte eine Schauspielerausbildung und hatte 1978 sein Debüt als Theaterschauspieler am Nationaltheatret und 1982 in der Den Nationale Scene in Oslo. Anschließend war er ab 1982 auch an der Statens Teaterhogskole Staatlichen Theatersc ...

Lars Haugen (Eishockeyspieler)

Lars Haugen ist ein norwegischer Eishockeytorwart, der von Juli 2018 bis April 2020 beim EC KAC in der Erste Bank Eishockey Liga unter Vertrag stand.

Leif Haugen

Leif Haugen war ein norwegischer Skilangläufer. Haugen, der für den Lillehammer Skiklub startete, belegte im Jahr 1946 den dritten Platz beim Holmenkollen Skifestival über 50 km und siegte beim Birkebeinerrennet. Im Jahr 1947 errang er den vierte ...

Nils P. Haugen

Nils Pederson Haugen war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1887 und 1895 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US-Repräsentantenhaus.

Odd Einar Haugen

Odd Einar Haugen ist ein norwegischer Sprachwissenschaftler für altnordische Philologie, Professor an der Universität Bergen und Redakteur.

Paal-Helge Haugen

Paal-Helge Haugen ist ein norwegischer Schriftsteller, der vor allem mit Lyrik und Dramatik an die Öffentlichkeit trat. Sein bekanntestes Werk ist indes der Roman Anne ; er wurde zum Auslöser der in der skandinavischen Literatur gebräuchlichen Ga ...

Tormod Haugen

Tormod Haugen war ein norwegischer Schriftsteller und Übersetzer. Haugen studierte Deutsch, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft an der Universität Oslo. Er debütierte im Jahre 1973 mit dem Kinderbuch Nicht wie letztes Jahr Ikke som i fjor u ...

Anton Haugeneder

Anton Haugeneder ist ein deutscher Autor. Nach einem Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München ist er seit 1980 am König-Karlmann-Gymnasium in Altötting als Lehrer tätig, wo er Englisch, Französisch und Portugiesisch unterrichtet. ...

Andreas Hauger

Hauger durchlief verschiedene norwegische Junioren-Nationalmannschaften. 1994 absolvierte er zwei Partien bei der U-15-Mannschaft und erzielte ein Tor, 1995 spielte er viermal bei der U-16. Zudem spielte er siebenmal in der norwegischen U-17-Nati ...

Ernest Hauger

Hauger trat 1887 der Gesellschaft der Afrikamissionen bei, studierte ab 1892 am Priesterseminar von Lyon und empfing am 5. Juli 1896 die Priesterweihe. 1898 ging er als Missionar ins heutige Nigeria. Nachdem er 1900 beinahe ums Leben kam, kehrte ...

Georg Hauger (Militärperson)

Georg Hauger war eine Militärperson im Tiroler Volksaufstand von 1809 und nachfolgenden Auseinandersetzungen im Alpenraum. Im Jahr 1823 war er für die Überführung der Gebeine Andreas Hofers von Mantua nach Innsbruck verantwortlich.

Georg Hauger (Verkehrswissenschaftler)

Georg Hauger ist ein österreichischer Verkehrswissenschaftler. Nach dem Studium der Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung an der Universität für Bodenkultur Wien sowie Vertiefungen im Studium Raumplanung und Raumordnung an der Technischen ...

Henning Hauger

Henning Hauger ist ein norwegischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler, der 2008 norwegischer Meister wurde, debütierte 2006 in der norwegischen Nationalmannschaft. Sein Bruder Andreas Hauger war ebenfalls Fußballprofi.

Alexander Haugg

Alexander Christopher Haugg ist ein deutscher Schauspieler, der durch die ARD-Fernsehserie Gegen den Wind bekannt wurde. Haugg absolvierte in seiner Geburtsstadt Hamburg eine Schauspielausbildung bei Margot Höpfner. Nach erfolgreichem Abschluss s ...

Norbert Haugg

Haugg studierte Maschinenbau an der Technischen Hochschule München und schloss 1962 als Diplom-Ingenieur ab. Nach Tätigkeit in der freien Wirtschaft kam er 1967 an das Deutsche Patentamt. Von 1983 bis 1986 war er Richter beim Bundespatentgericht, ...

Pius Haugg

Haugg legte 1923 die Absolvia an St. Stephan in Donauwörth ab. Anschließend studierte er Altphilologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und schloss seine Ausbildung mit dem zweiten Staatsexamen 1928 ab. Neben dem Studium war er als H ...

Charles J. Haughey

Charles James Haughey war irischer Politiker für die Partei Fianna Fáil und war drei Mal irischer Premierminister: von 1979 bis 1981, 1982 und von 1987 bis 1992. Er wurde am 16. Juni 2006 auf dem St Fintans Cemetery begraben.

Edward Haughey, Baron Ballyedmond

Haughey gründete 1969 das Pharmaunternehmen Norbrook mit Schwerpunkt auf Tiermedizin, das heute zu den größten nordirischen Unternehmen zählt. Ein weiteres Geschäftsfeld Haugheys waren Flugreisen, speziell per Helikopter. Von 2000 bis 2006 gehört ...

Seán Haughey

Seán Haughey ist ein irischer Politiker der Fianna Fáil. Haughey wurde 1961 als Sohn von Charles und Maureen Haughey, der ältesten Tochter von Seán Lemass, geboren. Er besuchte das St. Pauls College in Raheny, sowie das Trinity College in Dublin. ...

Thomas Haughey

Thomas Haughey erhielt eine beschränkte Ausbildung. Er wanderte mit seinem Vater in die Vereinigten Staaten ein, wo sie sich in New York City niederließen. Haughey zog dann 1841 in das Jefferson County in Alabama. Während er im St. Clair County u ...

William Haughey, Baron Haughey

William Haughey, Baron Haughey Kt, OBE, ist ein schottischer Geschäftsmann, Philanthrop und Chairman der City Refrigeration Holdings. Er war früher Non-executive Director des Celtic Football Club und unterzeichnete 1997 einen Vertrag mit ASDA für ...

Sam Haughian

Sam Haughian war ein britischer Langstreckenläufer. 1999 belegte er bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften in Belfast auf der Kurzstrecke den 26. Platz. Bei den Crosslauf-Europameisterschaften 2001 in Thun wurde er Sechster. 2002 wurde er englisch ...

Mike Haughney

Michael "Mike" Haughney war ein schottischer Fußballspieler. In seiner aktiven Karriere als Spieler gewann er mit Celtic Glasgow zahlreiche Titel.

Alan Haughton

Alan Haughton ist ein englischer Komponist, Pianist und Musikperformer. Er komponierte überwiegend für Klavier. Beliebt sind seine Rhythm & Rag-Stücke. Seine Werke werden überwiegend von den drei großen Verlägen ABRSM, Kevin Mayhew Publishers und ...

Chris Haughton

Haughton wuchs in Dublin auf. Nach seinem Schulabschluss reiste er durch die Welt und arbeitete zum Broterwerb in den verschiedensten Branchen, so zum Beispiel als Kellner in San Francisco, als Sprachlehrer für Kleinkinder in Hongkong. In Hongkon ...

Colin Haughton

Colin Haughton gewann 1995 die Welsh International. 1996 siegte er bei den La Chaux-de-Fonds International. 2000 gewann er vier bedeutende Titel. 2002 und 2003 wurde er als Legionär mit dem SC Bayer 05 Uerdingen deutscher Mannschaftsmeister. In s ...

Gregory Haughton

Gregory Haughton ist ein ehemaliger jamaikanischer Leichtathlet, der bei vier aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften eine Medaille mit der 4-mal-400-Meter-Staffel gewinnen konnte.

Dietrich Haugk

Dietrich Haugk war ein deutscher Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Johann Martin von Haugk

Johann Martin Haugk, seit 1751 von Haugk, auch Hauck, war ein königlich-polnischer und kurfürstlich-sächsischer Kammerrat sowie vornehmer Kauf- und Handelsmann, Kramermeister und Rittergutsbesitzer.

Aage Haugland

Aage Haugland war ein dänischer Opernsänger norwegischer Abstammung. Insbesondere in den 1980er Jahren war er als akzentfreier Interpret von deutschsprachigen und russischen Partien international gefragt, der aber auch italienische Rollen sang.

Eugen Haugland

Eugen Haugland war ein norwegischer Dreispringer. Bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin kam er auf den 14. Platz. 1946 wurde er Vierter bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Oslo. Siebenmal wurde er Norwegischer Meister im Dreispru ...

Ian Haugland

Ian Haugland ist ein schwedischer Schlagzeuger der Rockband Europe. Zudem arbeitet er als Radiomoderator beim Stockholmer Lokalsender 106.7 Rockklassiker. Sein Vater heißt Sigmund Haugland, seine Mutter Siv ist 2002 verstorben. Bereits mit acht M ...

Jens Haugland

Jens Haugland war ein norwegischer Jurist und Politiker der Arbeiderpartiet, der unter anderem von 1954 bis 1973 Mitglied des Storting und zwischen 1955 und 1963 Justizminister in der Regierung Gerhardsen III war und von 1963 bis 1965 in der Regi ...

Knut Haugland

Knut Magne Haugland war ein norwegischer Widerstandskämpfer, Mitglied der Kompanie Linge. 1947 war er einer der sechs Teilnehmer der "Kon-Tiki-Expedition" und deren letzter Überlebender. Zuletzt war er Leiter des Kon-Tiki-Museums, Oslo.