ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 242

Thomas Gradinger

Thomas Gradinger fuhr in den Jahren 2009 bis 2011 im ADAC Junior Cup, den er in seiner dritten Saison hinter Max Maurischat als Zweiter der Gesamtwertung abschloss. Zur Saison 2012 ging er erstmals in der Internationalen Deutschen Motorradmeister ...

Herwig Gradischnig

Herwig Gradischnig ist der Sohn des gleichnamigen Lehrers und Robert-Musil-Forschers Herwig Gradischnig * 1944. Er studierte Saxophon an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. ...

Reimar Gradischnik

Reimar Gradischnik ist ein ehemaliger österreichischer Politiker und Richter. Gradischnik war von 1979 bis 1990 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Bill Gradison

Willis David "Bill" Gradison ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Von 1975 bis 1993 war er Mitglied des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten für den 1. und 2. Kongressdistrikt des Bundesstaates Ohio.

Bruce Gradkowski

Bruce Raymond Gradkowski ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte zuletzt auf der Position des Quarterbacks für die Pittsburgh Steelers in der National Football League.

Georg Gradl

Nach dem Besuch der Volksschule schlug Gradl die Beamtenlaufbahn ein. Ab 1904 gehörte er dem Bayerischen 7. Infanterieregiment in Bayreuth an. 1908 wurde Gradl Beamter bei der Stadtverwaltung von Nürnberg. Im selben Jahr heiratete er. Vom August ...

Hans-Georg Gradl

Er besuchte von 1984 bis 1993 das Augustinus-Gymnasium Weiden. Er studierte von 1993 bis 1995 katholische Theologie an der Universität Regensburg und setzte von 1995 bis 1998 das philosophische und theologische Grundstudium an der Pontificia Univ ...

Hermann Gradl

Zwischen 1949 und 1954 reiste Gradl durch die Oberpfalz, das Rheinland, Süddeutschland und Mainfranken. Eine Reise nach Italien schloss sich an. 1955 unternahm er eine Studienfahrt an die Mosel und nahm am 7. Juli 1955 im Rahmen der "Fränkischen ...

Johann Baptist Gradl

Johann Baptist Gradl war ein deutscher Politiker. Er war von 1965 bis 1966 Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte und 1966 zusätzlich Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen im Kabinett Erhard II.

Josef Gradl

Gradl besuchte zunächst die Volksschule, später die Berufsschule in Regensburg, parallel dazu machte er die Lehre zum Schlosser. Nach Bestehen der Gesellenprüfung leistete er den Arbeitsdienst ab. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde er in die ...

Konstantin Gradl

Gradl begann seine Karriere beim SC Ernsthofen. 2009 wechselte er in die Jugend der Union St. Florian. Zur Saison 2014/15 wechselte er zum SK Vorwärts Steyr. Im Mai 2016 debütierte er für die siebtklassige Zweitmannschaft der Steyrer. Mit dieser ...

Max Joseph Gradl

Max Joseph Gradl war ein deutscher Maler, Architekt sowie Schrift- und Schmuckdesigner des Jugendstils.

Theodor Grädler

Theodor Grädler hatte eine Landwirtschaftslehre absolviert und Schauspielunterricht genommen. Bereits 1938 gab der 17-Jährige seinen Einstand als Schauspieler am Stadttheater von Ingolstadt. Während der Kriegszeit gehörte er, obwohl durchgehend e ...

Christoph Gradmann

Christoph Gradmann legte 1980 das Abitur ab. Er studierte anschließend Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Birmingham bis zum Jahr 1984, das er mit dem Bachelor-Degree beendete. Es folgte ein Magisterstudium in den Fächern Deutsch u ...

Dietrich Gradmann

Der Sohn von Hans Gradmann und Enkel von Robert Gradmann studierte von 1959 bis 1967 Biologie, Chemie, Physik sowie Mathematik an der Universität Tübingen und promovierte dort 1970 über die Elektrophysiologie der Meeresalge Acetabularia. Während ...

Hans Gradmann

Der Sohn von Robert Gradmann studierte von 1910 bis 1914 und nach Kriegsdienst von 1918 bis 1919 Naturwissenschaften und Botanik an der Universität Tübingen unter anderem bei Hermann Vöchting. Während seines Studiums in Tübingen wurde er Mitglied ...

Johann Jakob Gradmann

Gradmann besuchte zunächst die Lateinschule seiner Heimatstadt. Anschließend ging er auf die Fürstenschule in Neustadt an der Aisch und an das Ulmer Gymnasium. 1769 nahm er zunächst das Studium der Philosophie an der Universität Erfurt auf, wechs ...

Stefan Gradmann

Stefan Gradmann ist Professor an der Katholieke Universiteit Leuven. Nach dem Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft in Paris und Freiburg im Breisgau und seiner Dissertation im Jahre 1986 sowie einem postgradualen Studium in Köln arbe ...

Georg Gradnauer

Gradnauer, Sohn eines Kaufmanns jüdischer Herkunft, studierte nach dem bestandenen Abitur am Klostergymnasium von 1885 bis 1889 in Genf, Berlin, Marburg und Halle/Saale Geschichte, Literatur und Philosophie. Nach der 1889 in Halle erfolgten Promo ...

Hermann Gradnauer

Seine Eltern Max und Minna Gradnauer betrieben in Wolfenbüttel im Esbergschen Haus, das sein Geburtshaus ist, ein Schuhgeschäft. Nach dem Abitur wurde Hermann Gradnauer zum Militär eingezogen und war von 1915 bis 1918 während des Ersten Weltkrieg ...

Bernhard Gradner

Die politische Karriere des steirischen Freiherrn Bernhard Gradner begann als Gefolgsmann des österreichischen Herzogs Sigismund von Tirol † 1496. Durch Schenkungen und Kauf sowie die Heirat mit Veronika von Starkenberg gelang es Gradner mit Erfo ...

Kenny Gradney

Kenny Gradney ist ein Rock-Bassist, der sich vor allem als Mitglied von Little Feat einen Namen machte. Gradneys Musikkarriere begann Anfang der 1970er Jahre, als er auf zwei Alben von Delaney & Bonnie spielte. 1972 ersetzte er dann Roy Estrada b ...

Alfonso Grados Bertorini

Nach dem Besuch des Primer Colegio Nacional del Perú de Nuestra Señora de Guadalupe begann er 1940 ein Studium der Geisteswissenschaft und Rechtswissenschaft an der Universidad Nacional Mayor de San Marcos. Später wurde er Journalist und war zwis ...

Valery Gradow

Valery Valentinovich Gradow, auch Waleri Walentinowitsch Gradow, russisch Валерий Валентинович Градов, ist ein russischer Violinvirtuose und Musikpädagoge, der seit 1972 in Deutschland lebt und weltweit unterrichtete.

Jewgeni Pawlowitsch Gradowitsch

Jewgeni Pawlowitsch Gradowitsch ist ein russischer Boxer im Federgewicht. Er wird von Top Rank promotet und von Egis Klimas gemanagt.

Gradur

Mariadi besitzt kongolesische Wurzeln und wuchs in der Region Nord-Pas-de-Calais auf. Im Jahre 2009 schloss er seine schulische Laufbahn mit dem BAC pro vente ab. Zwei Jahre später beschloss er, der französischen Armee beizutreten. Seine musikali ...

Robert Gradwell

Robert Gradwell wurde als dritter Sohn von John Gradwell und seiner Gattin Margaret geb. Gregson geboren. Er wollte Geistlicher werden und besuchte deshalb ab 1791 das von Kardinal William Allen gegründete englische Priesterseminar in Douai, Nord ...

Franz Gradwohl

Sein internationales Debüt gab Gradwohl bei der Vierschanzentournee 1953. Dabei erreichte er in Innsbruck auf der Bergiselschanze Platz 23. Zwei Jahre später bei der Vierschanzentournee 1954/55 startete Gradwohl erneut in Innsbruck und landete da ...

Gerald Gradwohl

Gerald Gradwohl besuchte die Josef Matthias Hauer Musikschule in Wiener Neustadt. In Wien studierte er klassische Gitarre und Jazzgitarre Diplom 1989. Er spielte 1988 bis 1998 im Rocktheater-Projekt Hallucination Company und gehörte ab den frühen ...

Gerd Gradwohl

Gerd Gradwohl) ist der erste sehbehinderte deutsche alpine Skiläufer, der eine Goldmedaille bei den Paralympics erringen konnte. Gerd Gradwohl, der einen Visus von 1/50 besitzt, bestreitet seit dem Winter 1999/2000 Skirennen für das Deutsche para ...

Heinz Gradwohl

Heinz Gradwohl absolvierte 1972–1976 eine Ausbildung als Elektrotechniker und Radiomechaniker. Seit 1977 ist er im Gemeindedienst tätig. Im Jahr 1990 wurde er Mitglied des Gemeinderates der Stadt Judenburg 1990. Mitglied des Landesparteivorstande ...

Joachim Gradwohl

Nach seiner Ausbildung im Hotel "Post" in Kirchschlag ging er nach Salzburg ins "Goldener Stern" der Familie Döllerer in Golling. Von dort ins "Kurhausstüberl" unter Alfons Schuhbeck in Waging am See, weiter ins "Aubergine" unter Eckart Witzigman ...

Werner Gradwohl

Werner Gradwohl ist ein österreichischer BHS-Lehrer und Politiker. Gradwohl war von 1987 bis 2015 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Benjamin F. Grady

Benjamin Franklin Grady war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1891 und 1895 vertrat er den Bundesstaat North Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Don Grady

Nach seinem Ausstieg aus der Serie Meine drei Söhne widmete sich Grady seiner Karriere als Musiker. Gemeinsam mit dem Musiker und Song-Writer Gary Zekley gründete er die Sunshine-Pop-Band The Yellow Balloon, in der er Schlagzeug spielte. Später t ...

Donald Grady

Grady, dessen Bruder Richard ebenfalls als Skispringer aktiv war, gab sein internationales Debüt bei der Vierschanzentournee 1975/76. Beim Auftaktspringen auf der Schattenbergschanze in Oberstdorf erreichte er jedoch nur einen schwachen 77. Platz ...

J. Harold Grady

Joseph Harold Grady war ein US-amerikanischer Richter und Politiker der Demokratischen Partei, der drei Jahre Bürgermeister von Baltimore sowie langjähriger Richter am State Court von Maryland war.

James Grady (Autor)

James Grady ist ein US-amerikanischer Autor. Sein bekanntestes Werk ist Six Days of the Condor. Es wurde 1975 unter der Regie von Sydney Pollack mit Faye Dunaway und Robert Redford verfilmt als Three Days of the Condor.

Patrick Grady

McGarry wurde 1980 in Inverness in Highland geboren. Nachdem er zum Studium nach Glasgow gezogen war, verlegte er seinen Lebensmittelpunkt in die Stadt. Er war auch in London und Malawi tätig.

Richard Grady

Grady, dessen Bruder Donald ebenfalls als Skispringer aktiv war, gab sein internationales Debüt bei der Vierschanzentournee 1972/73. Nachdem er dabei jedoch in keinem der Springen unter die besten 80 kam, beendete er die Tournee nur auf Rang 79 d ...

Thomas Joseph Grady

Thomas Joseph Grady empfing am 23. April 1938 durch den Erzbischof von Chicago, George William Kardinal Mundelein, die Priesterweihe. Papst Paul VI. ernannte ihn am 21. Juni 1967 zum Titularbischof von Vamalla und zum Weihbischof in Chicago. Die ...

Carl Graeb

Carl Georg Anton Graeb war ein deutscher Architektur- und Theatermaler sowie Radierer, Dekorations- und Landschaftsmaler.

Carl Graebe

Carl James Peter Graebe war ein deutscher Chemiker. Zusammen mit Carl Liebermann gelang ihm 1868 die Strukturaufklärung und Synthese des Alizarins.

Carl Otto Graebe

Seine Eltern waren der Regierungsrat Carl Graebe und Catharine Christine, eine Tochter von Philipp Otto Vietor mit dessen erster Frau. Am 15. Januar 1788 heiratete er Frederike Henriette Sophie Dangers 1776–1794, die Tochter des Amtsverwalters Fr ...

Kurt Graebe

Kurt Richard Graebe war ein deutscher Politiker und während der Zwischenkriegszeit als deutscher Minderheitenpolitiker Mitglied des polnischen Sejm.

Andreas Graeber

Andreas Graeber ist ein deutscher Althistoriker. Andreas Graeber studierte Alte Geschichte, Neuere Geschichte, Klassische Archäologie, Ur- und Frühgeschichte sowie Rechts-Philosophie in München und Tübingen. In Tübingen wurde er Mitglied der Land ...

David Graeber

David Rolfe Graeber ist ein US-amerikanischer Ethnologe und Publizist, der anarchistische Positionen vertritt. Er lehrt an der London School of Economics and Political Science.

Franz Friedrich Graeber

Franz Friedrich Graeber war ein evangelischer Theologe und als Generalsuperintendent geistlicher Leiter der Kirchenprovinz Westfalen der preußischen evangelischen Kirche in Münster.

Harry Graeber

Graebers Eltern und seine älteren Geschwister waren 1945 aus Danzig vor dem Herannahen der Roten Armee geflohen sie überlebten nur, da sie keinen Platz mehr auf der Wilhelm Gustloff erhielten und mussten in Deutschland die ohnehin schon schwere, ...

Otto Graeber

Otto Graeber ist ein deutscher Politiker. Er gehörte unter anderem dem niedersächsischen Landtag an und war Bundesvorsitzender der Senioren in der SPD.