ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 33

Karl Friedrich Funk von Senftenau

Karl Friedrich Funk von Senftenau war ein lippischer Hofmarschall und von 1810 bis 1828 Kanzler im Fürstentum Lippe und damit Regierungschef. Er war ab 1774 Regierungsrat. Als am 6. Januar 1810 der lippische Kanzler Dietrich August König aus Lemg ...

Funky (Musiker)

Funky, bürgerlich: Luis Marrero, ist ein mexikanisch-US-amerikanischer Musiker und Vertreter des Christlichen Reggaeton.

Peter Funnekötter

Peter Funnekötter ist ein ehemaliger deutscher Ruderer, der 1972 die olympische Bronzemedaille im Vierer ohne Steuermann gewann.

David Funsten

David J. Funsten war ein US-amerikanischer Jurist und als Politiker sowohl für die Vereinigten Staaten als auch für die Konföderierten Staaten tätig. Ferner diente er als Offizier in der Konföderiertenarmee. Der Colonel Oliver Ridgway Funsten war ...

Edward H. Funston

Edward Hogue Funston war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1884 und 1894 vertrat er den Bundesstaat Kansas im US-Repräsentantenhaus.

Allen Funt

Allen Funt war ein US-amerikanischer Fernseh-Produzent, der bei ABC-Radio mit Candid Microphone und kurze Zeit später mit Candid Camera 1947 die Versteckte Kamera erfand. Ab 1998 setzte sein Sohn Peter die Show fort.

Anton Funtek

Anton Funtek war ein slowenischer Schriftsteller. Nach dem Besuch der Lehrerbildungsanstalt seiner Heimatstadt wirkte Funtek als Lehrer in Littai und Sankt Veit bei Sittich. Von 1889 bis 1894 war er Fachlehrer an der Gewerbeschule und Professor a ...

Ferdinand aus der Fünten

Ferdinand Hugo aus der Fünten war während des Zweiten Weltkriegs im Range eines SS-Hauptsturmführers Leiter der Zentralstelle für jüdische Auswanderung in Amsterdam. Er war mitverantwortlich für die Deportation von Juden aus den Niederlanden in d ...

Florian Füntmann

Füntmann begann im Alter von elf Jahren mit dem Gitarre spielen. Nachdem er Mitte der 1990er Jahre in einer Schülerband spielte gründete er 1997 seine erste eigene Band. Zwei Jahre später gründete Füntmann die Melodic-Death-Metal-Band Misery Spea ...

Fun’ya no Yasuhide

Fun’ya no Yasuhide war ein japanischer Dichter und Adliger der Heian-Zeit. Er gehört zu den Sechs besten Waka-Dichtern und zu den Sechsunddreißig Unsterblichen der Dichtkunst des Mittelalters. Fünf seiner Gedichte wurden in das Kokinshū, ein weit ...

Antonio Fuoco

Fuoco begann seine Motorsportkarriere im Alter von vier Jahren im Kartsport, in dem er bis 2012 aktiv blieb. Unter anderem wurde er 2010 italienischer KF3-Vizemeister und 2012 Dritter der KF2-WSK Euro Series sowie Vierter der CIK-FIA-Europameiste ...

Johann Georg Fuog

Johann Georg Fuog war ein Schweizer Politiker. Der vielseitig tätige Gewerbetreibende organisierte 1833 und 1851 grosse Volksversammlungen, die zu umfassenden Revisionen der Schaffhauser Kantonsverfassung führten. Von 1850 bis 1860 gehörte er dem ...

Joseph Fuos

Joseph Fuos, auch Joseph Fues oder Joseph Fuoss war ein deutscher Schriftsteller, lutherischer Militärpfarrer und Memoirist Sardiniens des achtzehnten Jahrhunderts. Fuos gilt als der Initiator der Reiseliteratur auf Sardinien und verfasste das Bu ...

Raymond M. Fuoss

Raymond Matthew Fuoss war ein US-amerikanischer Chemiker, der vor allem über Elektrolyte, Polyelektrolyte und Polymere forschte.

Antoine Fuqua

Antoine Fuqua ist ein US-amerikanischer Regisseur von Spielfilmen, Musikvideos und Werbespots. Bekanntheit erlangte er durch seinen Kriminalfilm Training Day, für den Denzel Washington 2002 den Oscar als bester Hauptdarsteller gewann.

Don Fuqua

Don Fuqua ist ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1963 und 1987 vertrat er den Bundesstaat Florida im US-Repräsentantenhaus.

Harvey Fuqua

Fuqua, Neffe des Ink-Spots-Sängers Charlie Fuqua, wurde in Louisville geboren und gründete 1951 die Crazy Sounds, die sich im Folgejahr in The Moonglows umbenannten. 1954 hatte die Band bei Chess Records mit Sincerely, einer Fuqua-Komposition, ih ...

Henry L. Fuqua

Henry Luse Fuqua war ein US-amerikanischer Politiker und von 1924 bis 1926 Gouverneur des Bundesstaates Louisiana.

Ivan Fuqua

Ivan Fuqua war ein US-amerikanischer Sprinter, der in den frühen 1930er Jahren im 400-Meter-Lauf erfolgreich war. Für die University of Indiana startend, war Fuqua viermal Sieger bei den Big 10 Intercollegiate Conference of Faculty Representative ...

Samuel Glenn Fuqua

Samuel Glenn Fuqua) war ein Konteradmiral der US-Marine und Träger der Medal of Honor. Diese wurde ihm für sein Handeln beim japanischen Angriff auf sein Schiff am 7. Dezember 1941 in Pearl Harbor verliehen.

Albert Füracker

Albert Füracker ist ein deutscher Politiker. Er ist seit 2008 Mitglied des bayerischen Landtags. Seit dem 21. März 2018 ist Füracker bayerischer Finanz- und Heimatminister, zunächst im Kabinett Söder I, seit November 2018 im Kabinett Söder II.

Richie Furay

Paul Richard "Richie" Furay ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter und Gitarrist. Er wurde bekannt als Mitgründer der Band Buffalo Springfield.

Curt Furbach

Curt Furbach war deutscher Ministerialbeamter, Manager der deutschen Porzellanindustrie und Kommunalverwaltungsbeamter.

Ulrich Furbach

Ulrich Furbach ist ein deutscher Informatiker und Professor für Informatik an der Universität Koblenz-Landau. Furbach studierte an der TU München und promovierte an der Universität der Bundeswehr München über Transformationsregeln und nichtdeterm ...

Steve Furber

Stephen Byram Furber CBE, FRS, FREng ist ICL-Professor of Computer Engineering an der Fakultät für Informatik der Universität Manchester. Besser bekannt ist er für seine Arbeit bei Acorn 1980 bis 1990, wo er mit Sophie Wilson am BBC Micro und am ...

Ernst Fritz Fürbringer

Ernst Fritz Fürbringer, meist abgekürzt als E. F. Fürbringer, war ein deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Hörspiel- und Synchronsprecher.

Heinrich Fürbringer

Heinrich Fürbringer war der Sohn des Emder Oberbürgermeisters Leo Fürbringer. Er war von 1919 bis 1932 Landrat des Kreises Syke und von 1932 bis 1945 Landrat des Landkreises Grafschaft Hoya, der 1932 aus dem Kreis Syke und dem Kreis Hoya gebildet ...

Leo Fürbringer

Leo Fürbringer war von 1875 bis 1913 Oberbürgermeister der Seehafenstadt Emden in Ostfriesland. Untrennbar mit seinem Namen verbunden ist der Ausbau des Emder Hafens, den er zusammen mit dem Emder Abgeordneten im Preußischen Landtag, Carl Schweck ...

Max Fürbringer

Max Carl Anton Fürbringer wurde als Sohn des einstigen Kreisgerichtsdirektors Karl und Hermine Fürbringer geb. Gumprecht am 30. Januar 1846 in Wittenberg geboren. Er war der Bruder des Mediziners Paul Fürbringer 1849–1930. In Jena nahm Fürbringer ...

Paul Fürbringer

Paul Walther Fürbringer war ein deutscher Mediziner. Er war Bruder des Anatomen und Ornithologen Max Fürbringer.

Robert Fürbringer

Robert Fürbringer entstammte einer alten Geraer Familie, die bereits zwei Bürgermeister der Stadt gestellt hatte Karl Gottlob Fürbringer von 1762 bis 1782; Johann Christian Karl Fürbringer von 1795 bis 1824. Er wurde nach einer juristischen Ausbi ...

Werner Fürbringer

Werner Fürbringer war ein deutscher Marineoffizier. Im Ersten Weltkrieg erreichte er den Dienstgrad eines Kapitänleutnants, im Zweiten Weltkrieg wurde er zum Konteradmiral befördert.

Bruno Furch

Bruno Furch war ein österreichischer Lehrer, Spanienkämpfer, Widerstandskämpfer und politischer Journalist.

Helmuth Furch

Helmuth Furch wurde 1955 österreichischer Staatsbürger und besuchte in Wien die Schottenfelder Realschule und maturierte am TGM Abteilung Nachrichtentechnik. In den 1970er Jahren löste sich seine Sprachbehinderung auf, womit er in den Lehrberuf w ...

Rainer Furch

Rainer Furch wuchs in Kirn auf. Nach dem Abitur studierte er von 1983 bis 1988 Germanistik, Anglistik und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Während dieser Zeit arbeitete Furch jeweils als freier Mitarbeiter in den Redaktion ...

Robert Furch

Robert Otto Furch war ein deutscher Mathematiker. Er war Professor an der Universität Rostock und der Universität Mainz. Er befasste sich mit Potentialtheorie, Geometrie und Topologie. Furch war der Sohn eines Pfarrers. Er studierte nach dem Abit ...

Adolf Friedrich Furchau (Dichter)

Adolf Friedrich Furchau, auch: Friedrich Furchau war ein deutscher evangelischer Pfarrer und Dichter.

Adolf Friedrich Furchau (Pädagoge)

Furchau besuchte das Gymnasium in Bremen und begann 1772 ein Studium an der Universität Göttingen, wo er sich der Theologie, Philologie und Geschichte widmete. Christian Gottlob Heyne war von seinem Wissen und Können derart angetan, dass er Furch ...

Filipp Furche

Furche erwarb am Eberhard-Ludwigs-Gymnasium Stuttgart das Abitur. Er studierte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Karlsruhe Chemie. 1998 erwarb er mit der Arbeit Lineare Antwort im Rahmen der Dichtefunktionaltheorie. C ...

Dennis Furchheim

Furchheim begann seine Karriere im Kartsport, in dem er bis 2001 unterwegs war. Anschließend wechselte er 2002 in die Formel Renault 2.0 Deutschland in der er am Saisonende den sechzehnten Platz belegte. Er blieb der Serie treu und wurde 2003 Elf ...

Johann Wilhelm Furchheim

Johann Wilhelm Furchheim erhielt seine Ausbildung als Instrumentalknabe an der Dresdener Hofkapelle, die in dieser Zeit unter der Leitung von Heinrich Schütz stand. 1651 wurde er als Instrumentistenknabe bezeichnet, 1655 erhielt er eine Anstellun ...

Sebastian Furchner

Sebastian Furchner ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit der Saison 2008/09 in der DEL für die Grizzly Adams Wolfsburg spielt.

Willy Furchner

Willy Furchner war ein deutscher Politiker. Willy Furchner besuchte eine Volksschule und machte eine kaufmännische Lehre. Er wurde 1919 Kalkulator und Werkbuchhalter bei der Firma Julius Pintsch AG in Berlin. 1925 trat der SPD bei. Nach dem Zweit ...

Carl-Ludwig Furck

Carl-Ludwig Furck war ein deutscher Erziehungswissenschaftler und Bildungsreformer. Als einer der ersten deutschen Universitätspädagogen setzte sich Carl-Ludwig Furck mit seinem 1963 erschienenen Aufsatz "Schule für das Jahr 2000" für die Gesamts ...

Sebastian Furck

Der Vater von Sebastian Furck war evangelischer Pfarrer in Alterkülz. Aus dem benachbarten Kastellaun stammte Eberhard Kieser geboren 1583 und ebenfalls Pfarrerssohn, der in Frankfurt am Main ein Verlagsgeschäft betrieb, in dem er zusammen mit Da ...

Foster Furcolo

John Foster Furcolo war ein US-amerikanischer Politiker und von 1957 bis 1961 Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts. Zwischen 1949 und 1952 vertrat den zweiten Wahlbezirk dieses Staates im US-Repräsentantenhaus.

Blaž Furdi

Blaž Furdi ist ein slowenischer Radrennfahrer. Furdi wurde 2004 slowenischer Meister im Einzelzeitfahren der Jugendklasse. Als Juniorenfahrer gewann er 2006 jeweils eine Etappe des Giro di Toscana und der Tour de Lorraine. Im Erwachsenenbereich w ...

Vladimir Furdik

Vladimir Furdik ist ein slowakischer Stuntman und Schauspieler. Bekanntheit erlangte er durch die Rolle des Nachtkönigs, den er von 2016 bis 2019 in der Fernsehserie Game of Thrones darstellte.

Frank Furedi

Nach 1956 emigrierte Furedis Familie von Ungarn nach Kanada. Furedi studierte an der McGill University in Montreal, seit 1969 lebt er in Großbritannien. Er promovierte an der School of Oriental and African Studies der University of London mit ein ...

Zoltán Füredi

Füredi studierte an der Loránd-Eötvös-Universität in Budapest, wo er 1978 sein Diplom machte Lineare Programmierung und Hypergraphen. 1981 wurde er in Budapest bei Gyula Katona promoviert Extremale Hypergraphen und endliche Geometrien. Er war ab ...