ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 362

Wowo Habdank

Wowo Habdank ist ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher. Nach seinem Abitur 1991 am Karlsgymnasium München-Pasing studierte Wowo Habdank Schauspiel an der Hochschule der Künste Bern von 1992 bis 1997. Nach dieser Zeit wurde er als Theate ...

Romuald Hadbavný

Pater Hadbavný wirkte als Wirtschaftsverwalter des Klosters Lechnica in den Pieninen, daneben war er auch der Klosterarchivar. Er beschäftigte sich ebenfalls mit Botanik, Philologie, Geschichte und Sprachkunde. Hadbavný gilt vor allem in der älte ...

Hans Habe

Hans Habe, war ein österreichisch-US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor. Als Schriftsteller benutzte er die Pseudonyme Antonio Corte, Frank Richard, Frederick Gert, Georg Herwegh, John Richler, Peter Stone und Hans Wolfgang.

Grégory Habeaux

Grégory Habeaux entschied 2004 eine Etappe der Tour de Liège für sich. Daraufhin fuhr er im Spätsommer bei MrBookmaker.com als Stagiaire, bekam dort aber keinen Profivertrag für die folgende Saison. Ab 2005 fuhr er für das belgische Professional ...

Dietrich Habeck

Habeck war Sohn eines Altphilologen und Oberstudienrates. Aufgewachsen ist er in Kolberg und Köslin in Pommern. Nach der Konfirmation im Frühjahr 1940 wurde er von der Gestapo vernommen, die im August 1941 Anklage gegen Habeck wegen "staatsfeindl ...

Joachim Otto Habeck

Habeck studierte an der Freien Universität Berlin Geographie, Ethnologie und Geschichte und promovierte 2004 am Scott Polar Research Institute der Universität Cambridge mit einer Arbeit über die Komi in Nordrussland. Von 2003 bis 2014 war er Koor ...

Michael Habeck

Michael Habeck war ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher. Seine Stimme war vor allem durch die Synchronisation des Komikers Oliver Hardy bekannt.

Reinhard Habeck

Reinhard Habeck ist ein österreichischer Autor parawissenschaftlicher Werke, Comiczeichner und Cartoonist. Internationale Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine, gemeinsam mit Peter Krassa entwickelte und 1982 veröffentlichte Hypothese, da ...

Robert Habeck

Robert Habeck ist ein deutscher Politiker und Schriftsteller. Seit dem 27. Januar 2018 ist er gemeinsam mit Annalena Baerbock Bundesvorsitzender der Grünen. 2009 zog Habeck über die Landesliste der Grünen erstmals in den Schleswig-Holsteinischen ...

Daniel Habecker

Habeckers Heimatverein ist der TSC Gladbeck. Er gewann im Laufe seiner Karriere bei internationalen Wettkämpfen mehrere Medaillen. Sein höchstes Wettkampfgewicht betrug 84 kg. In der Saison 2004 kämpfte er im "TeamKWON", einem Zusammenschluss von ...

Dennis Habedank

Dennis Habedank ist ein deutscher Schauspieler. Habedank spielte von Folge 171 Staffel 4 bis Folge 334 Staffel 7 die Hauptrolle des Benjamin Lewin in der Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein.

Rudolf Habedank

Rudolf Habedank besuchte die Volksschule in Hamburg, wurde Elektriker, arbeitete als Monteur und bestand 1922 die Meisterprüfung. Nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges meldete er sich als Kriegsfreiwilliger und wurde Pionier und als Unteroffizier ...

Heinz Habegger

Heinz Habegger ist ein Schweizer Politiker. Habegger ist seit 1996 im Kantonsrat von St. Gallen. Politisch setzt sich Habegger vor allem im Bereich der Bildung ein. Auch die Sicherheits- und Finanzpolitik gehören zu seinen Schwerpunkten. Er tritt ...

Lester Habegger

Lester "Les" Habegger war ein US-amerikanischer Basketballtrainer, der erfolgreich in der NCAA, als Assistent und General Manager in der Profiliga NBA und in der deutschen Basketball-Bundesliga gearbeitet hat. Als größte Erfolge sind seine NBA-Me ...

Thomas Habegger

Thomas Habegger ist ein ehemaliger Schweizer Fussballschiedsrichter und Schiedsrichterassistent. Er kam in der höchsten Schweizer Fussball-Spielklasse, der Axpo Super League, der österreichischen Bundesliga sowie in internationalen Spielen als FI ...

Christian Habekost

Christian "Chako" Habekost ist ein deutscher Comedian, Kabarettist und Calypso-Sänger. Er ist seit 2012 mit Britta Habekost verheiratet.

Jochen HabekuS

Jochen Habekuß war Fußballtorwart in Schkopau. Dort spielte er für die BSG Chemie Buna Schkopau eine Saison in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. Habekuß trat am 1. Juli 1961 als knapp Elfjähriger in die Betrieb ...

Carl Habel (Schauspieler)

Habel war von 1949 bis 1956 am Trondelag Teater engagiert und war später am Det Norske Teatret und Riksteatret tätig. Habel debütierte 1940 im Film Godvakker-Maren. In der umstrittenen norwegischen Kriegsproduktion von 1944 und Kriminalfilm Villm ...

Edwin Habel

Edwin Habel war ein deutscher mittellateinischer Philologe und Studienrat. Habel war Studienrat für mittellateinische Philologie in Berlin. Zusammen mit dem Berliner Philologen und Studienrat Friedrich Gröbel hat er das "Mittellateinische Glossar ...

Frank-Burkhard Habel

Frank-Burkhard Habel, häufig mit F B. Habel abgekürzt, ist ein deutscher Film- und Fernsehwissenschaftler und Publizist sowie sporadisch Schauspieler und Drehbuchautor. Er war auch in anderen Funktionen bei Film und Fernsehen tätig.

Friedrich Gustav Habel

Friedrich Gustav Habel war ein deutscher Privatgelehrter der u. a. als Archivar, Burgenforscher und als Provinzialrömischer Archäologe tätig war.

Georg Daniel von Habel

Georg Daniel von Habel aus dem hessischen Adelsgeschlecht derer von Habel war ein Ritter des Deutschen Ordens und von 1639 bis zu seinem Tode 1652 Landkomtur der Deutschordensballei Hessen in Marburg.

Johann Simon Habel

Johann Simon Habel war ein Sohn von Johann Bartholomäus Habel 1723–1801 und einer Frau namens Anna Eva 1728–1884 Nachname unbekannt. Habel heiratete in erster Ehe Cath. Margaretha Kroh, die 1789 starb. Aus dieser Ehe stammten drei Söhne und zwei ...

Otto Habel

Otto Habel besuchte von 1936 bis 1939 die Fachschule für Glasgestaltung Haida. Im Anschluss studierte er mit Hilfe eines Stipendiums ein Jahr an der Karls-Universität in Prag. Während des Zweiten Weltkriegs leistete er Arbeitsdienst und diente al ...

Wolfgang Habel

Wolfgang Habel ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler absolvierte in der Saison 1971/72 ein Bundesligaspiel für Rot-Weiß Oberhausen.

Heinz Habeler

Habeler kam bereits im Alter von 12 Jahren durch seinen Vater in Kontakt mit Schmetterlingen. Bereits 1948 verfasste er wissenschaftlich verwertbare Aufzeichnungen von Schmetterlingen. Von etwa 1970 bis 1980 war er technischer Abteilungsleiter un ...

Johann Habeler

Johann Habeler war ein österreichischer Politiker und Baupolier. Er war von 1945 bis 1960 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Peter Habeler

Peter Habeler ist ein österreichischer Extrembergsteiger, der durch die Erstbesteigung des Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff 1978 berühmt wurde. Dem Zillertaler gelangen spektakuläre Erstbegehungen in den amerikanischen Rocky Mountains, ...

Ludwig Habelitz

Nach der Volksschule war Habelitz zunächst als Landarbeiter tätig. Beim Neunkircher Eisenwerk und bei der Völklinger Hütte war er von 1907 bis 1909 Hüttenarbeiter, anschließend arbeitete er bis zu seiner Pensionierung 1954 bei der Burbacher Hütte ...

Paul Sigmund Habelmann

Paul Sigmund Habelmann war ein deutscher Kupferstecher. Er war ein Schüler der Berliner Akademie der Künste. Ab 1874 war er dort Mitglied und stellte 1842–1886 mit wenigen Unterbrechungen aus. Habelmann fertigte sowohl Kupfer- als auch Stahlstich ...

Theodor Habelmann

Habelmanns Vater diente als Offizier in der Armee und war später geheimer Sekretär im Kriegsministerium. Auch sein Sohn sollte eine militärische Karriere einschlagen und trat nach absolviertem Gymnasium in den Marinedienst ein, wo er von 1850 bis ...

Haben (Habesha)

2012 – Chabos wissen wer der Babo ist Allstar-Remix auf Blockplatin von Haftbefehl 2012 – Blumio feat. Habesha – Immer noch die Kings 2018 – BSMG Megaloh, Musa und Ghanaian Stallion feat. Haben – Mamas Küche 2011 – Farid Bang feat. Habesha und Ha ...

Stefan Haben

Haben spielte in seiner Jugend für den 1. FSV Mainz 05, den SV Niederwerth und die TuS Koblenz. Ab 2005 spielte er für die Seniorenmannschaft. Im Sommer 2006 wechselte er in die USA zu den Birmingham Southern Panthers. Nach zwei Jahren ging er zu ...

François-Antoine Habeneck

Habeneck, Sohn des aus Mannheim gebürtigen Geigers und Militärmusikers Adam Abneck, war ein Schüler Pierre Baillots am Pariser Konservatorium, er arbeitete zuerst als Violinist an der Opéra-Comique und war gleichzeitig Konzertmeister an der Paris ...

Friedrich Habenicht

Habenicht wurde im April 1934 kommissarisch und am 23. Januar 1935 endgültig zum Polizeipräsident in Wuppertal-Elberfeld ernannt. Am 20. April 1935 erfolgte seine Ernennung zum SA-Brigadeführer. In diesen beiden Funktionen kandidierte er auf dem ...

Gerhart Habenicht

Gerhart Habenicht wurde als Sohn eines Rechtsanwaltes im sächsischen Treuen geboren. Nach dem Schulbesuch studierte er Medizin in Innsbruck. Seit 1929 war er Mitglied des Corps Athesia Innsbruck. 1937 wurde er an der Universität Leipzig zum Dr. m ...

Gottfried Habenicht

Gottfried Habenicht ist ein deutscher Musikethnologe und Musikwissenschaftler. Er veröffentlichte über 175 Arbeiten hauptsächlich zur ostdeutschen Volkskunde mit den Themenschwerpunkten: donauschwäbisches tradiertes Volksgut, überliefertes deutsc ...

Hermann Habenicht

Hermann Habenicht war ein deutscher Kartograph an der Geographischen Anstalt in Gotha. Habenicht war an der Anstalt vom Lehrbeginn bis zum Eintritt in den Ruhestand 55 Jahre lang tätig. In dieser Zeit hat er sich vom Kartenzeichner zum Initiator ...

Kurt Habenicht

Habenicht studierte in Leipzig und war nach Promotion 1907 Das Ehrenakzeptat als Rechtsanwalt und ab 1923 Notar tätig, zuerst 1909 in Treuen, ab 1919 in Plauen. 1944 wurde ihm wegen offener Kritik am Nationalsozialismus die Anwaltslizenz entzogen ...

Sebastian Habenschaden

Sebastian Habenschaden lernte bei dem Porzellanmaler Adler/Adam. Danach besuchte er die Akademie der Bildenden Künste München, wo er allerdings nicht bestand, woraufhin er sich neben der Tier- und Landschaftsmalerei hauptsächlich der Erstellung v ...

Max Haber Neumann

1965 wurde er bei Channel 5 TV – Paulista sowie bei Becker do Brazil – Electronics Industry in San Pablo, beschäftigt. 1966 absolvierte er sein Studium der Elektrotechnik an der Universidad Presbiteriana Mackenzie in San Pablo, Brasilien. 1966 wu ...

Carl Haber (Bergbauingenieur)

Carl Kaspar Franz Haber war ein deutscher Bergbauingenieur und Berg- und Hüttenwerksdirektor in Ramsbeck.

Carl Haber (Kaufmann)

Carl Josef Gustav Haber war Mitbegründer eines Konsumvereins, einer Kreditgenossenschaft und der Großeinkaufs-Gesellschaft Deutscher Consumvereine m.b.H. Carl Haber lernte in der Kolonialwarenbranche. In den 1860er Jahren war er Mitbegründer des ...

Egon von Haber

Egon von Haber studierte Rechtswissenschaft und war ab 1896 Gerichtsreferendar am Amtsgericht Burgdorf bei Hannover. Von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen wurde er 1897 zum Dr. iur. promoviert. 1898 wechselte er zum Landgericht und wen ...

Eli von Haber

Eli von Haber wurde geboren als Sohn des badischen und preußischen Hofagenten und Hofbankiers Salomon von Haber 1764–1839. Ab 1826 studierte er Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Georg-August-Universität Göttingen. 1827 ...

Fritz Haber (Raumfahrtingenieur)

Er war der ältere Bruder von Heinz Haber, dem "Fernsehprofessor" für Weltraumthemen. Beide Brüder verbrachten ihre Kindheit in der Nähe des Mannheimer Planetariums im Unteren Luisenpark und holten sich dort die Inspiration für ihren späteren Beru ...

Georg Haber

Georg Haber war ein österreichischer Nachrichtentechniker. Er war ein Überlebender des Holocaust und von 1991 bis 2010 Direktor des Jüdischen Museums in Wien.

Gottfried Haber

Gottfried Haber ist ein österreichischer Ökonom und Vize-Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank.

Hansjörg Haber

Hansjörg Haber ist ein deutscher Diplomat. Er war von 2015 bis 2016 Leiter der Delegation der Europäischen Union in der Türkei und von 2017 bis Oktober 2018 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland im Jemen.

Heinz Haber

Heinz Haber wurde 1913 als Sohn des deutschen Fabrikdirektors Karl Haber, Süddeutsche Zucker AG, heute Südzucker, geboren und ist der jüngere Bruder des Raumfahrtingenieurs Fritz Haber. Ihr Elternhaus steht am Unteren Luisenpark Mannheim. Heinz H ...