ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 37

Ludwig Furtner

Ludwig Furtner war ein deutscher Betriebswirt. Er war Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Vorstand der Josef und Luise Kraft-Stiftung.

Bogusław Furtok

Furtok erhielt mit neun Jahren seinen ersten Unterricht auf dem Kontrabass und absolvierte sein Studium an der Musikakademie Kattowitz bei Waldemar Tamowski sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt bei Günter Klaus, wo e ...

Jan Furtok

Die sportliche Laufbahn von Jan Furtok begann in der Jugendmannschaft des Górnik MK Katowice. 1977 wechselte er zum Lokalrivalen GKS Katowice, bei dem er ab 1982 zum Stammspieler wurde und mit dem er von 1985 bis 1987 dreimal in Folge das Endspie ...

Joseph Furttenbach

Joseph Furttenbach, auch Joseph Furttenbach d. Ä. zur Unterscheidung von seinem gleichnamigen Sohn, war ein deutscher Architekt, Mathematiker, Mechaniker und Chronist.

Adolf Furtwängler

Adolf Furtwängler war seit 1884 verheiratet mit Adelheid Wendt 1863–1944. Das Paar hatte vier Kinder, den Dirigenten Wilhelm Furtwängler 1886–1954, den Bergsteiger Walter Furtwängler 1887–1967, Märit Martha, 1891–1962, die 1912 den Philosophen Ma ...

Adrian Furtwängler

Adrian Furtwängler ist ein deutscher Politiker. Von Frühjahr 2011 bis 2012 war er einer der Bundessprecher der Linksjugend, des Jugendverbandes der Partei Die Linke.

Andreas E. Furtwängler

Andreas Ernst Gottfried Furtwängler ist ein deutscher Klassischer Archäologe und Numismatiker. Furtwängler wurde 1973 an der Universität Heidelberg mit einer von Herbert A. Cahn betreuten Arbeit zur griechischen Numismatik promoviert und arbeitet ...

Felix Martin Furtwängler

Nach dem Beginn eines Studiums der Werbegrafik an der Kunstschule Alsterdamm in Hamburg 1972 wechselte Furtwängler nach Berlin an die Hochschule der Künste, wo er 1973/74 die Schule für Werkkunst und Mode, 1975/76 den Studiengang Produktdesign be ...

Florian Furtwängler

Florian Furtwängler war ein Mitglied der Familie Furtwängler. Er war der Sohn des Bergsteigers Walter Furtwängler und Neffe des Dirigenten Wilhelm Furtwängler. Eckard Furtwängler ist sein Zwillingsbruder, Bernhard Furtwängler sein Bruder und Mari ...

Franz Josef Furtwängler

Franz Josef Furtwängler absolvierte nach dem Besuch der Volksschule eine Schlosserlehre. Bereits während seiner Lehrzeit trat er 1908 der Gewerkschaft Deutscher Metallarbeiter-Verband DMV bei. Im Anschluss an seine Lehre bildete sich Furtwängler ...

Philipp Furtwängler (Mathematiker)

Friedrich Pius Philipp Furtwängler war ein deutscher Mathematiker, der vor allem auf dem Gebiet der Zahlentheorie tätig war.

Pius Furtwängler

Pius Furtwängler, geboren in Elze zu Beginn der Industrialisierung im Königreich Hannover, übernahm gemeinsam mit seinem Bruder Wilhelm nach dem Tod des Vaters 1867 die dort rund drei Jahrzehnte zuvor 1838 gegründete Werkstatt für Turmuhren- und ...

Walter Furtwängler

Walter Furtwängler war ein Mitglied der Familie Furtwängler. Er war der Sohn des Klassischen Archäologen Adolf Furtwängler, Bruder des Dirigenten Wilhelm Furtwängler und Vater des Filmregisseurs Florian Furtwängler und des Architekten Bernhard Fu ...

Wilhelm Furtwängler

Gustav Heinrich Ernst Martin Wilhelm Furtwängler war ein deutscher Dirigent und Komponist. Er gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten des 20. Jahrhunderts.

Wilhelm Furtwängler (Altphilologe)

Wilhelm Furtwängler, Mitglied der Familie Furtwängler, war Sohn des Frachtfuhrmanns und Bauern Bartholomäus Furtwängler 1772–1845 aus Gütenbach, sein Bruder war der Orgelbauer Philipp Furtwängler 1800–1867. Er besuchte das Lyceum in Freiburg und ...

Makuru Furuhashi

Makuru Furuhashi ist ein japanischer Eishockeyspieler, der seit 2016 bei den Nikkō IceBucks aus der Asia League Ice Hockey unter Vertrag steht.

Terushi Furuhashi

Terushi Furuhashi ist ein japanischer Bogenschütze. Furuhashi nahm an den Olympischen Spielen 1988 in Seoul teil und belegte mit der Mannschaft den 6. Platz. Im Einzelwettbewerb wurde er 40.

Johan Hampus Furuhjelm

Johan Hampus Furuhjelm) war ein russischer Admiral finnischer Abstammung. Er bekleidete mehrere Gouverneursposten innerhalb des russischen Reiches. Auf dem Schiff Imperator Nikolai I. Kaiser Nikolaus I. kam Furuhjelm am 23. April 1851 von dem Mar ...

Timo Furuholm

Timo "Furkka" Furuholm ist ein finnischer Fußballspieler. Furuholm steht seit Januar 2017 beim finnischen Erstligisten Inter Turku unter Vertrag.

Magne Furuholmen

Magne "Mags" Furuholmen ist Mitbegründer und Keyboarder und Gitarrist der norwegischen Popband a-ha. Außerdem ist Furuholmen bildender Künstler.

Furuichi Kōi

Furuichi Kōi war ein Naturwissenschaftler, Ingenieur, Hochschullehrer und Regierungsbeamter im Kaiserreich Japan. Er war an Bau- und Reparaturarbeiten an Brücken, Häfen, Eisenbahnstrecken und anderen Bauwerken im ganzen Kaiserreich beteiligt und ...

Furukawa Ichibei

Furukawa Ichibei war Sohn einer Händlerfamilie in Kioto. Er arbeitete zunächst für die Ono-Gruppe 小野組, Ono-gumi als Seiden-Ankäufer, importierte 1871 die Ausrüstung für eine mechanische Seidenspinnerei, womit der erste wurde, der Japan eine so ...

Masaru Furukawa

Masaru Furukawa war ein japanischer Schwimmer. Bei den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne wurde er Olympiasieger über 200 Meter Brust. Außerdem stellte er während seiner Laufbahn zehn Weltrekorde auf. Das Geheimnis seines sportlichen Erfolges ...

Motohisa Furukawa

Motohisa Furukawa ist ein japanischer Politiker und stellvertretender Vorsitzender der Demokratischen Volkspartei, Abgeordneter des Shūgiin, des Unterhauses des nationalen Parlaments, für den 2. Wahlkreis Aichi und ehemaliger Minister.

Satoshi Furukawa

Furukawa schloss 1983 die Eiko High School in Kamakura ab. Anschließend studierte er Medizin an der Universität von Tokio und promovierte dort 1989. Im Jahr 2000 promovierte er außerdem in wissenschaftlicher Medizin an derselben Universität. Furu ...

Shuntarō Furukawa

Shuntarō Furukawa ist ein japanischer Manager und seit 2018 der sechste Präsident in der Firmengeschichte des Videospiel-Herstellers Nintendo.

Takaharu Furukawa

Takaharu Furukawa ist ein japanischer Bogenschütze. Takaharu Furukawa nahm bislang an drei Olympischen Spielen teil. 2004 in Athen belegte er im Einzel den 18. Platz, mit der Mannschaft erreichte er den 8. Platz. 2008 in Peking trat er lediglich ...

Yasushi Furukawa

Yasushi Furukawa ist ein japanischer Politiker. Von 2003 bis 2014 war er Gouverneur von Saga, seitdem sitzt er als Mitglied der Liberaldemokratischen Partei im Abgeordnetenhaus, dem Unterhaus des Nationalparlaments. Furukawa, Absolvent der rechts ...

Yoshio Furukawa

1956 debütierte Furukawa für die japanische Fußballnationalmannschaft. Furukawa bestritt 19 Länderspiele. Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Olympischen Spiele 1956.

Yūki Furukawa

Furukawa wurde in Tokio geboren. Im Jahr 1995 zog seine Familie nach Toronto um. Nach dem Abschluss der Mittelschule ging er in die USA, um die Keio-Akademie New York zu besuchen. Dort fing er an, Breakdance zu lernen. Im Alter von 19 Jahren kehr ...

Rolf Furuli

Rolf Johan Furuli ist ein norwegischer Philologe und Linguist. Er war Dozent und Lektor für altsemitische Sprachen und Literaturen an der Universität Oslo. Furuli studierte die Fächer Semitische Sprache, Griechisch, Latein und allgemeine Linguist ...

Arne Furumark

Arne Furumark war ein schwedischer Klassischer Archäologe. Furumark war Spezialist für Kunst und Keramik der späten ägäischen Bronzezeit. Sein Hauptwerk zur Chronologie mykenischer Keramik erschien 1941 in zwei Bänden. Er strukturierte hierbei da ...

Ryōjirō Furusawa

Ryōjirō Furusawa hatte auf dem College klassischen Musikunterricht Schlagzeug, Piano, zog mit 18 Jahren nach Tokyo und begann dort 1969 als professioneller Musiker zu arbeiten. Er leitete eigene Formationen wie das Furusawa Ryojiro Quintett mit d ...

Furusawa Taiho

Furusawa Taiho, Präfektur Toyama; † 2. März 2000), eigentlich Furusawa Tamotsu, war ein japanischer Haiku-Dichter der Shōwa- und Heisei-Zeit.

Furusawa Uro

Furusawa Uro war ein Staatsmann und Regierungsbeamter im Kaiserreich Japan, der unter anderem Gouverneur der Präfektur Nara, der Präfektur Ishikawa sowie der Präfektur Yamaguchi war. Er war ferner Mitglied des Herrenhauses, des Oberhauses des Rei ...

Ole Kristian Furuseth

Ole Kristian Furuseth ist ein ehemaliger norwegischer Skirennläufer. Der neunfache Norwegische Meister gewann zwei Medaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften, siegte in neun Weltcuprennen und gewann zweimal den Disziplinenweltcup i ...

Furushō Motoo

Furushō Motoo wurde am 14. September 1882 in der Präfektur Kumamoto geboren. Bereits in seiner Jugend besuchte er eine militärische Grundschule. Im Anschluss daran besuchte er die Kaiserlich Japanische Heeresakademie, welche er 1902 im Rang eines ...

Atsuyoshi Furuta

1971 debütierte Furuta für die japanische Fußballnationalmannschaft. Furuta bestritt 32 Länderspiele. Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Asienspiele 1974 und 1978.

Hajime Furuta

Hajime Furuta ist ein parteiloser japanischer Politiker und seit 2005 Gouverneur der Präfektur Gifu.

Toshimasa Furuta

Toshimasa Furuta ist ein japanischer Astronom. Furuta hat, zusammen mit Makio Akiyama, Masayuki Iwamoto, Kenzō Suzuki und Yoshikane Mizuno, bisher 82 Asteroiden entdeckt.

Keiji Furuya

Keiji Furuya) ist ein japanischer Politiker der Liberaldemokratischen Partei, Abgeordneter im Shūgiin, dem Unterhaus des nationalen Parlaments, für den 5. Wahlkreis der Präfektur Gifu und ehemaliger Minister. Furuya, der Neffe von Tōru Furuya Shū ...

Furuya Kiyoshi

Furuya Kiyoshi war ein japanischer Offizier, zuletzt Generalleutnant und Mitglied in der Interalliierten Kontrollkommission der Siegermächte des Ersten Weltkrieges im Deutschen Reich. Von 1918 bis 1919 war er Militärattaché in Russland und wurde ...

Osamu Furuya

Von 1961 bis einschließlich 1995 war er an rund 30 Filmproduktionen als Kameramann beteiligt. 1970 gehörte er zum Kamerateam von Tora! Tora! Tora! und wurde hierfür mit seinen Kollegen Shinsaku Himeda, Masamichi Satoh und Charles F. Wheeler für d ...

Seiichi Furuya

Seiichi Furuya ist ein japanischer Fotograf. Er lebt in Graz und ist Mitbegründer des Vereins Camera Austria.

Takashi Furuya

Takashi Furuya spielte zunächst Violine und Klarinette, bevor er als Jugendlicher zum Saxophon wechselte. Er trat in den 1950er-Jahren in den Clubs der amerikanischen Militärbasen auf und leitete ab 1959 eigene Formationen wie Takashi Furuya and ...

Tōru Furuya

Im Jahr 1976 heiratete Furuya die Schauspielerin Mami Koyama, die Ehe wurde 1983 geschieden. Seit 1985 ist er mit Satomi Majima verheiratet, mit der er ein Kind hat. Er lebt in Tokio.

Usamaru Furuya

Usamaru Furuya ist ein japanischer Manga-Zeichner. Furuya, dessen Traumberuf als Kind bereits Manga-Zeichner war, studierte zeitgenössische Kunst an der Tama-Kunstuniversität. Sein Debüt als professioneller Zeichner gab er 1994 im alternativen Ma ...

Furuyama Komao

Furuyama Komao ; † 14. März 2002 Sagamihara, Präfektur Kanagawa) war ein japanischer Schriftsteller und Essayist. Der im japanisch besetzten Korea geborene Furuyama nahm am Zweiten Weltkrieg in Indochina teil und kam 1946 ein französisches Kriegs ...

Furuzawa Iwami

Furuzawa Iwami ging 1928 nach Tokio und besuchte dort das Hongō-Institut für Malerei 本郷洋画学校 Hongō yōga gakkō. 1938 gründete er die Künstlervereinigung Sōki 創紀美術協会 Sōki bijutsu kyōkai, die sich aber schon im folgenden Jahr auflöste. Er ...

Wolfgang Fürweger

Wolfgang Fürweger ist ein österreichischer Journalist und Sachbuchautor. Fürweger studierte in Salzburg Politikwissenschaft, Publizistik und Russisch. Nach dem Studium blieb er in Salzburg und arbeitete als Journalist. Zum Bücherschreiben begann ...