ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 385

Edgar Haniel von Haimhausen

Edgar Haniel von Haimhausen ; † 14. Januar 1935 in München) war ein deutscher Diplomat und Staatssekretär im Auswärtigen Amt.

Sigmund von Haimhausen

Johann Sigmund Ferdinand Joseph Graf von Haimhausen war ein bayerischer Jurist, Beamter und Unternehmer.

Djamel Haimoudi

Djamel Haimoudi ist ein ehemaliger algerischer Fußballschiedsrichter. Er war zwischen 2004 und 2014 internationaler Schiedsrichter der FIFA.

Matt Haimovitz

Matt Haimovitz ist ein Cellist, klassischer Komponist, Hochschullehrer und Musikproduzent, der mittlerweile in den USA und in Montreal, Kanada lebt. Er spielt überwiegend ein Cello von Matteo Goffriller aus dem Jahre 1710.

Christian Hain

Der Abwehrspieler begann seine Karriere beim SV Sulzemoos, wo er bis 2000 spielte und anschließend zum Münchner Stadtteilverein TSV Milbertshofen wechselte. 2004 wurde er dann von der SpVgg Unterhaching für deren Jugendmannschaft verpflichtet. In ...

Daniel Hain

Daniel Hain ist ein ehemaliger deutscher Basketballspieler. Seinen größten Erfolg feierte er mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2009 im Team der EWE Baskets aus Oldenburg. Sein Einsatzwille und seine Qualitäten insbesondere in der Defensi ...

David Hain

David Hain ist ein deutscher Spieleredakteur und Webvideoproduzent. Auf YouTube betreibt er den deutschsprachigen Videokanal BeHaind mit rund 480.000 Abonnenten. Er erlangte Bekanntheit als Redakteur und Moderator bei GIGA.

Jonas Hain

Geboren in München lebt und arbeitet Jonas Hain heute in Berlin. Nach dem Abitur war er zunächst als Schauspieler und Techno-DJ tätig. Inspiriert durch ein Praktikum bei einem befreundeten Filmkomponisten entschloss sich Hain, seinen musikalische ...

Karl-Eberhard Hain

Karl-Eberhard Hain ist ein deutscher Jurist und ordentlicher Professor an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Kurt Hain

Kurt Hain war ein deutscher Maschinenbauingenieur. Er war über 40 Jahre der führende Vertreter der praktischen Maschinenkinematik in Deutschland.

Ludwig Hain

Ludwig Hain war seit 1812 in Leipzig tätig als Redakteur des Brockhausschen Conversationslexikons. Anschließend lebte er bis zu seinem Tod als Privatgelehrter in München. Neben einigen Übersetzungen hinterließ er insbesondere ein Inkunabelverzeic ...

Mathias Hain

Hain begann seine Karriere beim SV Schladen und der FG Vienenburg. 1989 wechselte er zu Eintracht Braunschweig, wo er von 1991 bis 1993 in der 2. Bundesliga und danach in der drittklassigen Oberliga Nord beziehungsweise der Regionalliga Nord spie ...

Michael Hain

Michael Hain ist ein Brigadegeneral der Luftwaffe der Bundeswehr. Er war in letzter Verwendung bis zum 1. Februar 2019 General Manager der NATO Airborne Early Warning and Control Programme Management Organisation.

Peter Hain

Peter Gerald Hain, Baron Hain ist ein britischer Politiker der Labour Party. Hain war von 1991 bis 2015 Mitglied des House of Commons und war unter Tony Blair und Gordon Brown in verschiedenen Ämtern Kabinettsmitglied. Seit 2015 ist er Mitglied d ...

Stephan Hain

Hain spielte bis zur D-Jugend in Zwiesel und dann eineinhalb Jahre beim TSV Lindberg. Er wechselte im November 2001 zur SpVgg Ruhmannsfelden, bei der er sechs Jahre verbrachte. Im Sommer 2007 wechselte Hain zur zweiten Mannschaft des FC Augsburg. ...

Uwe Hain

Uwe Hain ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. In seiner aktiven Laufbahn bestritt er 45 Bundesligaspiele und 126 Zweitligaspiele als Torwart. Heute ist er Trainer und Torwarttrainer.

Walter Hain

Walter Hain ist ein österreichischer Buchautor. Er nennt sich selbst "Entdecker des Marsgesichts". Er veröffentlichte 1979 das erste Buch über das Marsgesicht unter dem Titel Wir, vom Mars – Alte und neue Hypothesen über den roten Planeten. 1995 ...

André Hainault

André Hainault ist ein kanadischer Fußballspieler. Er wird als Abwehrspieler eingesetzt, meist auf der linken Seite. Hainault steht ab 2018 beim deutschen Drittligisten 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag.

Frédéric Hainard

Hainard schloss das Gymnase scientifique in La Chaux-de-Fonds ab und erlangte das Lizentiat der Rechtswissenschaften an der Universität Neuenburg sowie das Anwaltspatent. Vor seinem Amtsantritt 2009 als Staatsrat des Kantons Neuenburg übte er div ...

Ascanius Hainbogen

Ascanius Hainbogen war ein Prämonstratenser. Von 1740 bis 1775 war er Abt des Klosters Neustift bei Freising.

Carl Heinrich Hainchelin

Carl Heinrich Hainchelin, auch Charles Henri Hainchelin, war preußischer Geheimer expedierender Sekretär im preußischen Fabriken-Departement und Kriegsrat in mehreren Ministerien in Berlin.

Pierre Jérémie Hainchelin

Pierre Jérémie Hainchelin war ein bedeutender preußischer Finanzbeamter, erster Direktor der Französischen Holzgesellschaft sowie Direktor des französischen Waisenhauses und der "École de Charité" in Berlin.

Franz Haindl

Franz Haindl wurde als Sohn eines Geschäftshausbesitzers geboren. Nach dem Besuch der Volksschule sowie der Real- und der Handelsschule in München absolvierte er eine kaufmännische Lehre. Anschließend arbeitete er fünfzehn Jahre lang in Münchener ...

Friedrich Ferdinand Haindl

Der Sohn des Architekten Friedrich Haindl studierte an der Technischen Hochschule München bei Robert Vorhoelzer und German Bestelmeyer. Neben dem Studium arbeitete er im Architekturbüro seines Vaters. Nach seinem Referendariat in München legte er ...

Georg Haindl (Papierfabrikant, 1816)

Georg Haindl war das älteste Kind eines bayerischen Zollbeamten. In seiner Geburtsstadt besuchte er die Volks- und Lateinschule. Danach absolvierte er eine dreijährige Lehre bei dem renommierten Verlag Friedrich Pustet in Regensburg, wo er anschl ...

Georg Haindl (Papierfabrikant, 1914)

Georg Karl Maria Haindl war ein deutscher Unternehmer. Er war Inhaber der Haindl’schen Papierfabriken in Augsburg.

Hermann Haindl

Seine künstlerischen Vorstellungen flossen in den Haindl-Tarot, für den Hermann Haindl hauptsächlich bekannt ist. Anders als in anderen Tarots üblich, verwendete Haindl bei den Hofkarten nicht die üblichen menschlichen Darstellungen, sondern erse ...

Johannes Haindl

Johannes K. Haindl ist ein deutscher Journalist und Diplomat. Er war von 2009 bis 2011 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechischen Republik, von 2011 bis 2015 Leiter der politischen Abteilung sowie Vertreter im Politischen und ...

Werner Haindl

Werner Haindl ist ein österreichischer Schauspieler. Haindl absolvierte eine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz. Er wirkte bereits in vielen Inszenierungen an renommierten deutschen Theatern mit, unter ...

Alexander Haindorf

Alexander Haindorf ; † 16. Oktober 1862 auf Gut Caldenhof bei Hamm) war Mediziner, jüdischer Reformer, Psychologe, Universitätsdozent, Publizist, Kunstsammler und Mitgründer des Westfälischen Kunstvereins.

Franz Ludwig Jakob von Haine

Haine heiratete am 20. Dezember 1793 in Königsberg Johanna Sophie Weber * 20. Juni 1757, verwitwete Freiin von Korff. Die Ehe wurde am 4. Mai 1809 geschieden. Am 2. Juni 1823 heiratete er in Glogau Johanna Dorothea Bunzler * 28. Oktober 1792; † 1 ...

Moritz Hainebach

Über die frühen Jahre Hainebachs ist kaum etwas bekannt. Seit 1910 lebte und arbeitete er in Frankfurt am Main. Er schuf sich einen Namen als Geiger und Musikpädagoge und leitete von 1910 bis 1926 mit der Musikschule Hainebach seine eigene Ausbil ...

Eugene Jerome Hainer

Eugene Jerome Hainer war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1893 und 1897 vertrat er den vierten Wahlbezirk des Bundesstaates Nebraska im US-Repräsentantenhaus.

Herbert Hainer

Herbert Hainer ist ein deutscher Manager und Sportfunktionär. Er war von 2001 bis 2016 Vorstandsvorsitzender der Adidas AG. Am 15. November 2019 wurde er zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt und tritt damit die Nachfolge von Uli Hoeneß an.

Lukas Hainer

Hainer absolvierte seine Schulzeit in München, wobei er zwischen 2005 und 2006 ein Auslandsjahr in São Paulo, Brasilien absolvierte. 2008 schloss er die Zeit am Gymnasium München/Moosach mit Abitur ab. Von 2008 bis 2011 war er im Dienst des Katas ...

Walter Hainer

Walter Hainer ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers. Er absolvierte unter anderem für den TSV 1860 München drei Spiele in der Fußball-Bundesliga.

Berton Haines

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2 Berton Haines * 25. September 1980 in Saskatoon, Saskatchewan ist ein neuseeländisch-kanadischer Eishockeyspieler, der bei Southern Stampede in der New Zealand Ice Hockey League spielt.

Charles Delemere Haines

Charles Delemere Haines war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1893 und 1895 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Daniel Haines

Daniel Haines war ein US-amerikanischer Politiker und von 1843 bis 1845 sowie zwischen 1848 und 1851 Gouverneur des Bundesstaates New Jersey.

David Cawthorne Haines

David Cawthorne Haines war ein britischer Entwicklungshelfer, der durch die dschihadistisch-salafistische Terrororganisation Islamischer Staat enthauptet wurde.

Donald Haines

Donald F. Haines war ein US-amerikanischer Schauspieler, der hauptsächlich als Kinderdarsteller tätig war und vor allem durch seine Auftritte in der Filmreihe Die kleinen Strolche bekannt wurde.

Fred Haines

Haines wuchs in Tucson, Arizona auf und diente zwischen 1953 und 1956 bei der United States Navy. Während dieser Zeit heiratete er das erste Mal. Seine Ehe mit der Tochter seines kommandierenden Admirals, aus der zwei Kinder hervorgingen, wurde 1 ...

Harry L. Haines

Harry Luther Haines war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1931 und 1939 und nochmals von 1941 bis 1943 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

Jackson Haines

Jackson Haines ; † 1876 in Kokkola, Finnland) war ein Ballettmeister, Eiskunstläufer und vor allem Gründer des modernen Eiskunstlaufes.

James Haines

James Haines ist ein ehemaliger US-amerikanischer Ringer. Er war Vizeweltmeister 1979 im freien Stil im Fliegengewicht.

Jeffrey Robert Haines

Jeffrey Robert Haines empfing am 17. Mai 1985 durch Erzbischof Rembert Weakland OSB das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Milwaukee. Papst Franziskus ernannte ihn am 25. Januar 2017 zum Weihbischof in Milwaukee und Titularbischof von ...

John Charles Haines

John Charles Haines war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1858 und 1860 war er Bürgermeister der Stadt Chicago.

John M. Haines

John Michiner Haines war ein US-amerikanischer Politiker und von 1913 bis 1915 Gouverneur des Bundesstaates Idaho.

Malcolm Haines

Malcolm Golby Haines war ein britischer Plasmaphysiker. Er studierte am Imperial College und war ab 1960 Lecturer, ab 1967 Senior Lecturer und später Professor für Physik am Imperial College. 2002 wurde er emeritiert, war aber weiter in der Forsc ...

Paul Haines (Jazzpoet)

Paul Haines war ein amerikanisch-kanadischer Dichter und Filmemacher, bekannt für seine Zusammenarbeit mit Jazzmusikern.