ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 397

William Hall-Jones

Sir William Hall-Jones war ein neuseeländischer Politiker und vom 10. Juni bis 10. August 1906 kurzzeitig Premierminister von Neuseeland. Hall-Jones wurde 1851 in Folkestone in der englischen Grafschaft Kent geboren. Er kam 1873 nach Dunedin in N ...

Harry M. Hallman

Harry M. Hallman war der 33. Bürgermeister von Mount Pleasant, South Carolina. Hallman studierte an der University of South Carolina und erhielt dort 1958 seinen Bachelor of Science. Von 1988 bis 1996 war er als Abgeordneter in das Repräsentanten ...

Anton Hallmann

Hallmann besuchte, nach einer Lehre bei dem Architekten Ludwig Hellner in Hannover, die Akademie in München. Im Jahre 1833 begab er sich zu Fuß durch Tirol nach Italien, wo er sich bis 1836 in Rom, unterbrochen von Reisen nach Sizilien, aufhielt. ...

Blalla W. Hallmann

Hallmann studierte von 1957 bis 1958 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Von 1958 bis 1960 absolvierte er eine Malerlehre in Emsdetten, um von 1960 bis 1965 sein Kunststudium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Fritz Griebe ...

Carsten Hallmann

Carsten Hallmann begann in seiner Heimatstadt bei der ESG 99/06 Essen mit dem Fußballspielen. 1978 wechselte er zu Rot-Weiss Essen und stand ab 1980 im Kader der ersten Mannschaft, die damals in der 2. Bundesliga spielte. Bereits in seiner ersten ...

Christopher Hallmann

Von 1994 bis 1998 trainierte Hallmann in der Jugend von Grün-Weiß Schönebeck in Essen. 1999 schloss er sich dem TV Gladbeck 1912 an. Erstmals nahm er in diesem Jahr an den Jugend-Westfalenmeisterschaften teil, bei denen er 5675 Punkte erzielte. I ...

Dietmar Hallmann

Nach dem Zweiten Weltkrieg zog Hallmann nach Burkhardtsdorf. Er studierte von 1954 bis 1957 Musik mit dem Hauptfach Violine bei Gerhard Bosse in Leipzig. Zunächst war er Erster Geiger im Gewandhausorchester Leipzig. Von 1960 bis 1996 war er Solob ...

Friedrich Sylvius von Hallmann

Friedrich Sylvius von Hallmann war ein preußischer Oberst und Chef eines nach ihm benannten Garnisonsregiments in Ostpreußen, das in Memel, Gumbinnen, Angerburg und Rastenburg stationiert war.

Johann Christian Hallmann

Hallmann besuchte von 1647 bis 1661 das Breslauer Maria-Magdalenen-Gymnasium, aus dem viele schlesische Dichter hervorgingen. Schon hier produzierte er sein erstes Schuldrama. Im Jahre 1662 immatrikulierte er sich in Jena, wo er bis 1665 Rechtswi ...

Johannes Hallmann

Johannes Hallmann ist ein deutscher Agrarwissenschaftler und Phytomediziner, er ist Wissenschaftlicher Leiter am Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Direktor des Instituts für Epidemiologie und Pathogendiagnostik in ...

Klemens Hallmann

Klemens Hallmann ist ein österreichischer Unternehmer und Investor. Die von ihm gegründete Hallmann Group ist bei Immobilien-Projekten und in den Bereichen Investment und Firmenbeteiligungen tätig. Mit einem Vermögen von über einer Mrd. Euro erre ...

Kurt Hallmann

Als Spieler der Auswahlmannschaft des Verbandes Mitteldeutscher Ballspiel-Vereine kam er im Wettbewerb um den Bundespokal in dem am 19. April 1931 angesetzten Finale im heimischen Stadion am Ostragehege zum Einsatz. Die Begegnung mit der Auswahlm ...

Sebastian Hallmann

Sebastian Hallmann ist ein deutscher Langstreckenläufer. Bei den deutschen Cross-Meisterschaften 2000 und 2006 gewann er jeweils über die Langdistanz. Bei den Deutschen Meisterschaften 2008 gewann er über 10.000 Meter. 2009 wurde er hinter Filmon ...

Helmut Hallmeier

Helmut Hallmeier hatte 1954 eines der erfolgreichsten Jahre seiner Laufbahn. Er belegte mit einer 250-cm³-Adler beim Großen Preis von Deutschland auf der Solitude bei Stuttgart hinter Werner Haas und Rupert Hollaus beide NSU-Werksfahrer und vor d ...

Rudolf Hallmeyer

Hallmeyer, Sohn eines Buchbinders, wuchs in Plauen auf. Bereits während seiner Lehre als Rohrleger betätigte er sich aktiv für den KJVD, dem er mit 16 Jahren beigetreten war. 1931 wurde er Mitglied der KPD. Im Dezember 1932 wurde er zum Stadtvero ...

William W. Hallo

William Wolfgang Hallo war ein US-amerikanischer Altorientalist und Professor für Assyriologie und Babylonische Literatur an der Yale University.

Gerard Hallock

Für die USA nahm Hallock an den Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid teil, bei denen er mit seiner Mannschaft die Silbermedaille gewann. Er selbst kam beim 8:0-Sieg gegen Deutschland zum Einsatz.

John Hallock junior

John Hallock junior war ein US-amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1825 und 1829 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Klaus Hallof

Klaus Hallof ist ein deutscher Epigraphiker. Klaus Hallof promovierte 1988 mit der Arbeit Wertangaben für Grundstücke und Gebäude in Attika im 5.–3. Jh. nach den Inschriften an der Akademie der Wissenschaften der DDR, wo er seit 1983 an den Inscr ...

Ben Halloran

Benjamin "Ben" Halloran ist ein australischer Fußballspieler. Er spielt für den japanischen Erstligisten V-Varen Nagasaki und wird vornehmlich auf der rechten offensiven Außenbahn eingesetzt.

Moïn Halloun

Moïn B. Halloun ist ein palästinensischer Arabist und Semitist. Er lehrt als Professor an der Universität Bethlehem und leitet das Deutsch-Palästinensische Institut. Er ist Fachmann für Palästinensisch-Arabisch und Autor der Lehrbücher Spoken Ara ...

Ransom Halloway

Ransom Halloway war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1849 und 1851 vertrat er den Bundesstaat New York im US-Repräsentantenhaus.

Edward Hallowell (Herpetologe)

Edward Hallowell war ein US-amerikanischer Mediziner und Herpetologe. Hallowell studierte Medizin in Philadelphia und praktizierte dort als Arzt. Als Herpetologe beschrieb er 60 neue Arten von Reptilien, darunter die Kaffeeschlange Ninia atrata, ...

Edwin Hallowell

Edwin Hallowell war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1891 und 1893 vertrat er den Bundesstaat Pennsylvania im US-Repräsentantenhaus.

Norwood Hallowell

Norwood Hallowell war ein US-amerikanischer Mittelstreckenläufer, der sich auf die 1500-Meter-Distanz spezialisiert hatte. 1932 qualifizierte er sich als US-Meister für die Olympischen Spiele in Los Angeles, bei denen er Sechster wurde.

Bert Hallows

Hallows, fünftes von sieben Kindern, war von Beruf Steinmetz; sein älterer Bruder James Hallows wurde als Wisden Cricketers of the Year ausgezeichnet, ebenso wie sein Neffe Charlie Hallows. Mit dessen gleichnamigem Vater spielte Bert Hallows um d ...

Jack Hallows

John Henry "Jack" Hallows war ein englischer Fußballspieler. Der Mittelstürmer erzielte in den 1930er Jahren 74 Tore in 164 Zweitligaspielen für Bradford City.

Norman Hallows

Norman Hallows war ein britischer Leichtathlet, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Mittelstreckenläufer erfolgreich war. Er war 1.75 m groß und 60 kg schwer.

Paul Hallows

Paul Charles Richard Hallows ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler. Der Außenverteidiger bestritt in einer mehr als zehn Jahre währenden Profilaufbahn ab Ende der 1960er in den unterklassigen Spielklassen der Football League insgesamt 244 ...

George Hall-Say

Geoffrey Norman Ernest "George" Hall-Say war ein britischer Eiskunstläufer. Hall-Say gewann bei den Olympischen Spielen 1908 in London, den ersten, bei denen Eiskunstlauf im Programm war, die Bronzemedaille hinter Nikolai Panin und seinem jungen ...

Willy Hallstein

Georg Wilhelm Hallstein war ein deutscher Karikaturist, Radierer, Zeichner und Plakatkünstler. Von 1919 bis zu seinem Tod 1923 arbeitete er regelmäßig für die Zeitschrift Jugend, in der in diesem Zeitraum insgesamt 143 Arbeiten von ihm veröffentl ...

Ivar Hallström

Seine ersten Unterweisungen im Klavierspiel erhielt er von Professor Passy und dem deutschen Pianisten Stein. In Uppsala traf er auf Prinz Gustaf, einen Sohn von Oskar I., und führte mit diesem musikalische Übungen durch, bei denen Hallströms ers ...

Lasse Hallström

Seine Karriere begann bereits in der Schulzeit, als ein schwedischer Fernsehsender einen von ihm hergestellten Dokumentarkurzfilm ausstrahlte. Danach arbeitete Hallström weiter für diesen Sender sowie für Unterhaltungssendungen des dänischen Fern ...

Per Hallström

Per Hallström wurde als Sohn des Kassierers Conrad Hallström und seiner Frau Johanna, geb. Andersson 1866 in Stockholm geboren. 1883 legte er sein Abitur ab und begann ein Ingenieursstudium an der Technischen Hochschule Kungliga Tekniska högskola ...

Simon Hallström

Simon Hallström ist ein schwedischer Biathlet und Skilangläufer. Simon Hallström startete zunächst für den Idre Sk, mittlerweile für Lima SKG. Er bestritt seine ersten internationalen Skilanglaufrennen seit 2010 vor allem bei Junioren- und FIS-Re ...

Robert Hallum

Robert Hallum studierte an der Universität Oxford, stand seit 1381 in Diensten der Erzbischöfe von Canterbury und war von 1403 bis 1405 Kanzler der Universität Oxford. 1406 wurde er zum Erzbischof von York ernannt, was König Heinrich IV. allerdin ...

Ḫallušu-Inšušinak

Ḫallušu-Inšušinak war ein elamischer König., dessen Name vor allem aus babylonischen Chroniken bekannt ist. Er wird meist mit Challuschi-Inschuschinak der elamitischen Quellen identifiziert. Nach der Chronik soll der Bruder seines Vorgängers Šutr ...

Hallutaš-Inšušinak

Hallutaš-Inšušinak war ein elamitischer König, der irgendwann in der Zeit von 647 v. Chr. bis 539 v. Chr. regierte. Es wurde lange Zeit davon ausgegangen, dass Elam nach der Plünderung von Susa durch die Assyrer im Jahr 647 v. Chr. eine assyrisch ...

Hallutuš-Inšušinak

Hallutuš-Inšušinak, auch Challutusch-Inschuschinak, ist ein elamitischer König, der um 1200 v. Chr. regierte. Mit ihm beginnt die Dynastie der Šutrukiden. Er ist bisher nicht von eigenen Denkmälern bekannt, sondern wird nur jeweils in der Filiati ...

Hallvard Gråtopp

Hallvard Gråtopp war ein norwegischer Führer eines Bauernaufstandes gegen König Erik von Pommern. Seine Herkunft und Familie sind unsicher. Als sein Vater wird der Priester in Sauherad Torer Ogmundsson vermutet und seine Mutter sei Margrete Hallv ...

Helgi Hallvardsson

Helgi Hallvardsson war ein Seekapitän der Isländischen Küstenwache. Er war der Sohn eines Ingenieurs und einer Hausfrau aus Skógarströnd heute Gemeinde Dalabyggd. Er diente auf allen Schiffen und Flugzeugen der isländischen Küstenwache, von 1956 ...

Friedrich Hallwachs

Friedrich Reinhard Gottfried Adolf Wilhelm Hallwachs war ein nationalliberaler hessischer Politiker und Abgeordneter der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. Friedrich Hallwachs war der Sohn des großherzoglich-hessischen Minis ...

Georg Hallwachs

Georg Ludwig Anton Friedrich Hallwachs war ein liberaler hessischer Politiker und Abgeordneter der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. Georg Hallwachs war der Sohn des großherzoglich-hessischen Hofrats Johann Karl Georg Hallw ...

Hans Peter Hallwachs

Hans Peter Hallwachs, Sohn eines Tierarztes, besuchte von 1959 bis 1961 die Schauspielschule "Der Kreis" Fritz-Kirchhoff-Schule in Berlin. Sein Bühnendebüt gab er als Pater in Max Frischs Andorra. Es folgten Engagements unter anderem in Theater a ...

Ludwig Hallwachs

Ludwig Hallwachs war ein hessischer Richter und Politiker und Abgeordneter der 1. und 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen. Ludwig Hallwachs war der Sohn des Ministers und Staatsratspräsidenten Wilhelm Hallwachs und dessen dritter E ...

Theodor Wilhelm Georg Hallwachs

Als Sohn des Ministers und Staatsratspräsidenten Wilhelm Hallwachs geboren und Bruder von Ludwig Hallwachs, studierte Hallwachs nach dem Besuch des Darmstädter Gymnasiums Rechtswissenschaften in Gießen. Während seines Studiums wurde er 1830 Mitgl ...

Wilhelm Hallwachs (Physiker)

Im Jahr 1886 hatte Heinrich Hertz den äußeren Photoeffekt entdeckt. Hallwachs setzte die Untersuchungen von Hertz 1887 fort. Aufgrund seiner Ergebnisse war der äußere Photoeffekt lange Zeit als Hallwachs-Effekt benannt. Von 1893 bis 1922 war er P ...

Wilhelm Hallwachs (Politiker)

Wilhelm Hallwachs studierte Rechtswissenschaften und wurde zum Dr. jur. promoviert. Er arbeitete als Advokat und später in der Ministeriallaufbahn. Er wurde Geheimer Legationsrat und Präsident des Staatsrats. 1848 war er Mitglied des Vorparlament ...

Ferdinand von Hallweil

Graf Hallweil Hallwyl, Hallwil entstammte dem österreichischen Zweig der Adelsfamilie Hallwyl, der mit dem Tod des Feldmarschallleutnants Franz Anton Graf von Hallweil 1702–1779 ausstarb. Er studierte von 1721 bis 1728 Theologie am Collegium Germ ...

Franz Anton von Hallweil

Johann Franz Anton Ignaz, Reichsgraf von Hallweil Hallwyl, war der älteste Sohn des gemeinsam mit Kaiser Josef I. erzogenen Oberststabelmeisters Franz Michael Graf von Hallweil 1674–1749 und der Franziska Josepha von Areyzaga † 1720. Er wurde am ...