ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 41

Hartmut Gabler

Gabler studierte zunächst an der Universität Tübingen und schloss sein Sportstudium dann 1963 an der Deutschen Sporthochschule in Köln ab. Von 1963 bis 1968 absolvierte er an den Universitäten Tübingen und Köln ein Zweitstudium im Fach Psychologi ...

Horst Gäbler

Horst Gäbler war ein deutscher Ingenieur für Meteorologie und Wetterwart auf dem Fichtelberg im sächsischen Erzgebirge. Er war der Erste, der einen später sogenannten Moilanenbogen als Teil eines Eisnebelhalo skizzierte, der V-förmig ca. 10° ober ...

Johann Philipp Gabler

Johann Philipp wurde als Sohn des Notars Johann Paul Gabler * 1715; † 1775 und dessen Frau Anna Maria geb. Becker, * 1723; † 1792 geboren. Nach anfänglicher Ausbildung durch Privatlehrer, besuchte er ab 1763 das städtische Gymnasium, das damals v ...

Jonas Gabler

Gabler studierte bis 2008 an der Freien Universität Berlin und absolvierte ein Auslandssemester an der Universität Mailand. Seine Diplom-Arbeit trägt den Titel Ultrakulturen und Rechtsextremismus – Fußballfans in Deutschland und Italien. Seit dem ...

Joseph Gabler

Gabler wurde in der Werkstatt des Klosters Ochsenhausen zum Schreiner ausgebildet. Der Tradition folgend ging er auf Wanderschaft und arbeitete von 1719 an für mehrere Jahre in Mainz. Über diesen Zeitraum ist jedoch so gut wie nichts bekannt. Nac ...

Klaus Gäbler

Der Sohn eines Arbeiters trat bereits während seiner Schulzeit an einer Oberschule 1947 der SED bei und studierte nach dem Abitur zunächst von 1950 bis 1952 an der Universität Leipzig. Ein daran anschließendes Studium der Philosophie an der Lomon ...

Leo Gabler

Leo Gabler, genannt Heini war ein österreichischer Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Mario Gäbler

Mario Gäbler ist der deutsche Skatmeister des Jahres 2006. Der aus Bretnig-Hauswalde stammende Gäbler spielt für die Ostsachsenbuben Neustadt in Sachsen. Er siegte bei der deutschen Meisterschaft des Deutschen Skatverbandes am 21. Mai 2006 in Ham ...

Mathias Gabler

Mathias Gabler war ein Wissenschaftler, Hochschullehrer, römisch-katholischer Priester, Jesuit und Schulreformator.

Matthias Gäbler

Matthias Gäbler war ein deutscher Kletterer und Bergsteiger. Gäbler gehörte in den 1970er und 1980er Jahren neben Bernd Arnold zu den namhaftesten Kletterern im Elbsandsteingebirge. Ihm gelangen zahlreiche Erstbegehungen mit hohem Schwierigkeitsg ...

Michael Gabler

Michael Gabler ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler, der für die Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga aktiv war.

Milt Gabler

Milton Gabler war ein US-amerikanischer Jazz-Produzent der 1940er und 1950er Jahre. Auch hatte er ab April 1954 durch seine Arrangements mit Bill Haley, später auch mit Buddy Holly und Brenda Lee entscheidenden Anteil an der weltweiten Etablierun ...

Paul Gäbler

Paul Hermann Julius Theodor Gäbler war ein evangelischer Theologe. Er arbeitete als Missionar in Tamil Nadu und als Pastor in Oesselse und Niedernjesa sowie als Lehrbeauftragter für Missionswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen u ...

Paul Gäbler (Schauspieler)

Gäbler wuchs in Berlin auf und erhielt schon früh Klavier- und Gesangsunterricht. 2004 debütierte er im Alter von zehn Jahren in dem Spielfilm Max und Moritz Reloaded. Es folgten weitere Auftritte im deutschen Fernsehen sowie in einigen Kinoprodu ...

Roland Gäbler

Roland Gäbler ist ein deutscher Segler im Norddeutschen Regatta Verein Hamburg sowie im Kieler Yacht-Club und fünffacher Olympiateilnehmer.

Ulrich Gabler

Ulrich Gabler war ein deutscher Schiffbauingenieur, der sich auf die Konstruktion und Entwicklung dieselgetriebener U-Boote spezialisiert hatte.

Walter Gäbler

Walter Gäbler war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker. Er war von 1946 bis 1950 Abgeordneter des Sächsischen Landtags und von 1946 bis 1950 Minister der Sächsischen Landesregierung.

Walther Gabler

Gabler war der Sohn des Rieder Zeichenprofessors Heinrich Gabler 1884–1930 und studierte nach der 1934 am Humanistischen Gymnasium Ried abgelegten Matura an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Carl Fahringer, Wilhelm Dachauer sowie Herbert ...

Klaus Gablick

Klaus Gablick war Fußballspieler im Bereich des DDR-Fußball-Verbandes. In dessen höchster Spielklasse, der DDR-Oberliga, spielte Gablick für den SC Motor Jena. Gablick ist auch vierfacher DDR-Juniorennationalspieler.

Ignaz Gabloner

Nach den Schuljahren an der örtlichen Kunstgewerbeschule und einer künstlerischen Ausbildung in Deutschland widmete sich Gabloner der Bildhauerei in seiner Heimatstadt und übernahm erste öffentliche Aufträge. In den Jahren des Faschismus nahm er ...

Fritz Gablonsky

Gablonsky war Mitglied im Deutschen Werkbund und arbeitete als Oberregierungsrat in der staatlichen Bauverwaltung in München. 1938 wurde er auf einen Lehrstuhl der Architektur-Abteilung an der Technischen Hochschule München berufen, wo der nation ...

Max Gablonsky

Am 16. Mai 1910 verlor die A-Nationalmannschaft in Duisburg mit 0:3 gegen die Auswahl Belgiens. Mit seinem Debüt in diesem Vergleich wurde Gablonsky der erste Nationalspieler des FC Bayern München und neben Mittelstürmer Fritz Fürst und Torhüter ...

Ernest Gabmann

Ernest Gabmann ist ein österreichischer Politiker der ÖVP. Vom 21. Dezember 2004 bis Februar 2009 war er Landeshauptmann-Stellvertreter in Niederösterreich. Ernest Gabmann besuchte ein Realgymnasium in Strebersdorf im 21. Wiener Gemeindebezirk un ...

Ernest Gabmann junior

Ernest Gabmann ist ein österreichischer Politiker. Er war von 2013 bis 2018 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich.

Naum Gabo

Naum Gabo war ein russischer Bildhauer des Konstruktivismus, der sich aber auch als Maler, Architekt und Designer betätigte.

Ingolf Gabold

Mit zwei Jahren verließ der Sohn eines Deutschen und einer Dänin mit seinen Eltern Deutschland und wuchs in Dänemark auf. Er studierte an der Royal Danish Academy of Music und begann beim Dänischen Rundfunk als Musikproduzent. Später wechselte er ...

Andor Gábor

Andor Gábor war ein ungarischer Redakteur und Schriftsteller, der zeitweilig in Deutschland lebte und in deutscher Sprache publizierte.

Hans Gabor

Hans Gabor war ein österreichischer Dirigent ungarischer Herkunft, der vor allem in Österreich wirkte und die Wiener Kammeroper gründete und leitete.

Ion Gabor

Ion Gabor ist ein ehemaliger rumänischer Ringer. Er wurde 1972 Vize-Europameister im griechisch-römischen Stil im Mittelgewicht.

Joachim Gabor

Sein Vater Pius Gabor war ein Schuhmacher und hatte seit dem Jahr 1919 mit seiner Ehefrau Luzie Gabor in Groß Strehlitz seit 1945 polnisch: Strzelce Opolskie erfolgreich ein Schuhgeschäft mit Maßanfertigung aufgebaut. Bei einem Bombenangriff im Z ...

Miklós Gábor

Gábor absolvierte 1937 bis 1940 die Schauspielakademie in Budapest und war 1941 bis 1945 am Imre-Madách-Theater engagiert. 1945 bis 1954 war er am Nationaltheater Budapest tätig, danach 1954 bis 1975 wieder am Madách-Theater, später wieder am Nat ...

Pál Gábor

Pál Gábor war ein ungarischer Filmregisseur. Der Absolvent der Budapester Schauspiel- und Filmhochschule war ein überzeugter Antistalinist und Anhänger des ungarischen Volksaufstandes von 1956, der erst im liberaleren Klima der späteren Kádár-Ära ...

Peter Gabor

Peter Gabor ist ein ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter. Der Berliner Peter Gabor leitete zwischen 1969 und 1988 insgesamt 158 Spiele der Bundesliga. 1987 leitete er das Endspiel des DFB-Pokals zwischen dem Hamburger SV und den Stuttgarter ...

Romulus Gabor

Romulus Gabor ist ein ehemaliger rumänischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer. Er bestritt insgesamt 304 Spiele in der höchsten rumänischen Fußballliga, der Divizia A, und nahm als Nationalspieler an der Europameisterschaft 1984 teil.

Émile Gaboriau

Étienne Émile Gaboriau war ein französischer Schriftsteller. Er war ein Vorreiter des Detektivromans und seine Hauptfigur Inspektor Lecoq gilt als Vorgänger von Arthur Conan Doyles berühmtem Detektiv Sherlock Holmes.

André Gaboriaud

André Gaboriaud nahm an den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam im Mannschaftswettbewerb des Florettfechtens teil. Mit der französischen Equipe, zu der neben ihm noch Philippe Cattiau, Roger Ducret, Raymond Flacher, Lucien Gaudin und André Laba ...

Marián Gáborík

Marián Gáborík ist ein slowakischer Eishockeyspieler, der seit Februar 2018 bei den Ottawa Senators in der National Hockey League unter Vertrag steht. Der Flügelstürmer begann seine Karriere beim heimischen HC Dukla Trenčín, bevor er im NHL Entry ...

Gábor Gabos

Gábor Gabos war ein ungarischer Pianist. Gabos studierte bei Lajos Hernädi an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest, wo er ein Konzertdiplom erhielt. 1955 erreichte er beim Concours Long-Thibaud-Crespin den dritten Platz. 1958 teilte er sich ...

Fred Gabourie

Geboren und aufgewachsen in Kanada, wurde er um die Jahrhundertwende zum Künstler ausgebildet. Nach verschiedenen Beschäftigungen kam er nach Ende des Ersten Weltkriegs als Szenenbildner nach Hollywood. Dort arbeitete er häufig für Buster Keaton. ...

Vladislavs Gabovs

Vladislavs Gabovs debütierte im Mai 2013 unter Marians Pahars in der lettischen Nationalmannschaft gegen Katar. Mit der Nationalmannschaft gewann er drei Jahre nach seinem Debüt den Baltic Cup.

Fryderyk Gabowicz

Gabowicz war der Sohn einer Deutschen und eines Russen und wuchs in der Nähe von Tel Aviv auf, bis er 1963 in die Bundesrepublik Deutschland kam. Nach einem Maschinenbaustudium arbeitete er zunächst als Konstrukteur von Flugzeugtriebwerkteilen, e ...

Sami Gabra

Sami Gabra war ägyptischer Ägyptologe und Koptologe. Sami Gabra war von 1925 bis 1928 Kurator im Ägyptischen Museum von Kairo, Professor an der Universität Kairo und Begründer der Société dArchéologie Copte. Er war an den Grabungen in Dair Tassa, ...

Radu Gabrea

Radu Gabrea machte 1968 sein Diplom an der Bukarester Theater- und Filmhochschule Institutul de Artă Teatrală și Cinematografică "I.L. Caragiale". Mit seinen ersten beiden Spielfilmen Zu klein für einen so grossen Krieg und Jenseits des Sandes, d ...

Tsegaye Gabre-Medhin

Tsegaye Gabre-Medhin, auch Gebre-Medhin, war ein äthiopischer Schriftsteller. Er war Lyriker, Bühnenschriftsteller, Essayist und Künstler. Seine Muttersprache war Oromifa. In den vierziger Jahren veröffentlichte er verschiedene Gedichte, Theaters ...

Francis Gabreski

Francis Stanley "Gabby" Gabreski war ein US-amerikanischer Jagdpilot im Zweiten Weltkrieg und im Koreakrieg.

Gabri (FuSballspieler, 1979)

Gabri, mit vollem Namen Gabriel Francisco García de la Torre, ist ein ehemaliger spanischer Fußballer. Der Mittelfeldspieler wurde in der Jugendakademie des FC Barcelona ausgebildet und spielte sieben Jahre für die erste Mannschaft des Vereins. E ...

Rene Gabri

René Gabri ist in Teheran geboren und lebte in Athen und Los Angeles bevor er nach New York zog. 1999 schloss er sein Studium am Independent Study Program am Whitney Museum of American Art ab. Er lehrte an der Università Iuav di Venezia und an de ...

Lewan Rewasowitsch Gabriadse

Gabriadse wurde 1969 in Tiflis als Sohn des Autors und Regisseurs Rewas Gabriadse geboren. Bereits im Alter von 12 Jahren wirkte er an Filmproduktionen seines Vaters mit. Ab Ende der 1970er Jahre folgten erste Auftritte als Schauspieler. 2011 dre ...

Rewas Lewanowitsch Gabriadse

Rewas "Reso" Lewanowitsch Gabriadse ist ein georgischer Theater- und Filmregisseur, Drehbuchautor und Künstler.

Peter Gabrian

Peter Gabrian, auch Peter K. Gabrian war ein deutscher Künstler. Sein Arbeitsgebiet war hauptsächlich die Malerei, seine bevorzugten Genres waren die Landschaft und das Porträt.