ⓘ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 61

Gan Ning

Gan Ning, Großjährigkeitsname Xingba, war ein General der Wu-Dynastie zur Zeit der Drei Reiche im alten China. Er wurde in Linjiang in der Ba-Präfektur damals unter dem Gouverneur Liu Biao geboren. Er galt später als rau, aber anständig und bedäc ...

Alexei Michailowitsch Gan

Alexei Michailowitsch Gan war ein russisch-sowjetischer Avantgarde-Künstler, Kunst-, Film- und Theatertheoretiker, Grafikdesigner und Filmemacher. Anfangs vor allem im Theater aktiv, entwickelte er um 1920 daraus die Massenaktion als moderne und ...

Jeremy Gan

Jeremy Gan wurde 1996 Junioren-Weltmeister und 1997 Junioren-Asienmeister. Bei der Asienmeisterschaft der Erwachsenen wurde er 1998 Fünfter, bei der Weltmeisterschaft 1999 Neunter. 2002 siegte er bei den Australian Open.

Joseph Gan Junqiu

Joseph Gan Junqiu ist ein chinesischer römisch-katholischer Erzbischof. Gan Junqiu absolvierte 1991 das Theologische und Philosophische Seminar für Zentral- und Südchina in Wuhan, er gehörte dem zweiten Absolventen-Jahrgang an. Im selben Jahr wur ...

Peter Gan

Peter Gan, geboren als Richard Möring, war ein deutscher Schriftsteller, Verlagslektor und Übersetzer.

Gan Rong-Yih

Gan Rong-Yih nahm 1985 im Herrendoppel und im Herreneinzel an den Badminton-Weltmeisterschaften teil. Im Doppel belegte er dabei Rang 17 und im Einzel Rang 33. Mit der taiwanischen Nationalmannschaft startete er im Thomas Cup. National siegte er ...

Gan Teik Chai

Gan Teik Chai siegte 2004 bei den French Open im Herrendoppel mit Koo Kien Keat. Ein Jahr später belegte er Platz 3 bei den Thailand Open. Bei den Südostasienspielen 2007 konnte er sich ebenfalls Bronze erkämpfen. Die Australian Open 2009 konnte ...

Federico Gana

Federico Gana war Sohn von Federico Gana Munizaga und Rasario Gana Castro. Mit 14 schrieb er sein erstes Essay La prosa patética, das seiner gestorbenen Schwester Ema widmet. Federico Gana studierte Jura in der Universität in Chile. 1890 schließt ...

Salvatore Ganacci

Emir Kobilić wurde in Bosnien und Herzegowina geboren und ließ sich in Stockholm nieder. Er begann 2010 ein Studium an der Songwriter-Akademie Musikmakarna in Örnsköldsvik. 2013 erschien seine Debütsingle. 2015 unterschrieb er einen Plattenvertra ...

Kazuki Ganaha

Kazuki Ganaha ist ein japanischer Fußballspieler. Von 1999 bis 2008 spielte er für Kawasaki Frontale, ab der Saison 2006/07 in der J. League. 2009 wechselte er zu den Vissel Kobe. Er ist der erste japanische Nationalspieler von den Ryūkyū-Inseln. ...

Carl Ganahl

Carl Friedrich Ganahl war ein österreichischer Unternehmer im Bereich der Textilherstellung, Politiker und Verbandsfunktionär.

Hans Ganahl

Hans Ganahl war ein österreichischer Politiker und Fabrikant. Er war von 1934 bis 1938 sowie von 1949 bis 1964 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag.

Johann Josef Ganahl

Johann Josef Ganahl war in erster Ehe mit Susanna Keßler aus Feldkirch verheiratet, welche bei der Geburt des ersten Kindes starb. Seine zweite Frau Maria Anna war die Tochter des Apothekers Clessin. Aus dieser Verbindung stammten 14 Kinder.

Karl Ganahl

Karl Rudolf Ganahl war ein österreichischer Politiker und Fabrikant. Er war von 1918 bis 1919 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag.

Manuel Ganahl

Manuel Ganahl ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2019 beim EC KAC in der Erste Bank Eishockey Liga unter Vertrag steht.

Markus Ganahl

Markus Ganahl ist ein ehemaliger Skirennläufer aus Liechtenstein. Der Slalomspezialist war von 1998 bis 2004 im Alpinen Skiweltcup aktiv.

Niki Ganahl

Nikolaus "Niki" Ganahl war ein österreichischer Musiker, Après-Ski-Entertainer, Gastronom, Landwirt, Skilehrer, Skiführer und Skirennläufer. Er war verheiratet und Vater von vier Söhnen.

Rainer Ganahl

Ganahl besuchte eine Handelsakademie und studierte von 1986 bis 1991 an der Hochschule für angewandte Kunst Wien bei Peter Weibel und an der Kunstakademie Düsseldorf bei Nam June Paik. 1990/91 nahm er am Independent Study Program des Whitney Muse ...

Rudolf Ganahl

Rudolf Romeo Ganahl war ein österreichischer Politiker, Chemiker und Industrieller. Ganahl war von 1873 bis 1878 Abgeordneter zum Abgeordnetenhaus des österreichischen Reichsrats. Von 1891 bis 1910 war er zudem Präsident der Vorarlberger Handelsk ...

Gabriel Gonsum Ganaka

Gabriel Gonsum Ganaka war ein nigerianischer Geistlicher und römisch-katholischer Erzbischof von Jos.

Ferdinand Ganal

Ferdinand Ganal war ein deutscher Bildhauer des Barock und des Rokoko. Er wirkte vor allem in Kurtrier und der Grafschaft Nassau-Saarbrücken.

Petrișor Gănănău

Petrișor Gănănău begann in seiner Heimatstadt Târgu Jiu mit dem Boxen. Er arbeitete dabei hauptsächlich mit dem Trainer Mihai Prunariu zusammen. Danach boxte er für Minerul Jilt Mătăsari. Er gehörte zu dem Zeitpunkt der Polizei in Târgu Jiu an un ...

Charles David Ganao

Charles David Ganao war ein kongolesischer Politiker der Union des Forces Démocratiques, der unter anderem zwischen 1996 und 1997 Premierminister der Republik Kongo war.

Zan Ganassa

Zan Ganassa, Pseudonym Alberto Naseli, auch Alberto Naselli war ein italienischer Theaterschauspieler. Er war möglicherweise der Schöpfer der Figur des Arlecchino in der Commedia dell’arte.

Chip Ganassi

Ganassi stieg 1981 als Fahrer in die Champ-Car-Serie ein und nahm fünfmal am 500-Meilen-Rennen von Indianapolis teil, wo er als bestes Ergebnis 1983 den achten Platz belegen konnte. Nachdem seine aktive Karriere durch eine Verletzung beendet wurd ...

Silvestro Ganassi

Silvestro Ganassi dal Fontego Ganassi dal Fontego) war ein italienischer Viola da Gamba- und Blockflötenspieler.

Devprasad John Ganawa

Devprasad John Ganawa trat der Ordensgemeinschaft der Steyler Missionare am 8. Juni 1974 bei, legte die ewigen Gelübde am 7. Juni 1981 ab und empfing am 27. Oktober 1982 die Priesterweihe. Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 11. Mai 2009 zum Bisc ...

Gustave Ganay

Gustave Valentin Ganay war ein französischer Radrennfahrer. Gustave Ganay war einer populärsten Radrennfahrer Frankreichs in den 1920er Jahren. Der gelernte Elektriker – er arbeitete als solcher einige Jahre im Alcazar – begann seine Radsport-Kar ...

Wescley Pina Gonçalves

Wescley begann seine Karriere 2003 bei CR Vasco da Gama; dort stand er für zwei Saisons, 2003 und 2004, unter Vertrag. Er nahm an mehreren Ligaspielen teil und erzielte ein Tor beim Spiel gegen Goiás EC. Für die Saison 2004/05 unterzeichnete er e ...

Seweryn Gancarczyk

Polnischer Meister 2010 Polnischer Supercupsieger 2010 WM-Teilnahme 2006

Abel Gance

Abel Gance wurde als unehelicher Sohn des wohlhabenden Arztes Abel Flamant geboren. Er wuchs auf bei seiner aus der Arbeiterklasse stammenden Mutter Francoise Perethon, die später ihren Freund Adolphe Gance heiratete. Auf Veranlassung der Eltern ...

Henri Gance

1920, Goldmedaille, Olympische Spiele in Antwerpen, Mittelgewicht, mit 245 kg, vor Pietro Bianchi, Italien, 235 kg und Albert Pettersson, Schweden, 235 kg;

Édouard Ganche

Édouard Ganche war ein französischer Musikwissenschaftler, Schriftsteller und Herausgeber. Er hat sich besonders um die Erforschung von Leben und Werk Frédéric Chopins verdient gemacht.

Massimo Ganci

Massimo Ganci ist ein italienischer Fußballspieler, der seit Sommer 2009 bei Pescara Calcio in der Lega Pro Prima Divisione unter Vertrag steht.

Lorenzo Gancia

Lorenzo Vallarino Gancia war ein italienischer Winzer und Doyen der italienischen Sektunternehmer. Das über zweihundert Jahre alte Familienunternehmen, einen gleichnamigen Piemontesischen Spumante-Hersteller verkaufte er 2012. Er war zwölf Jahre ...

Péter Gáncs

Péter Gáncs ist ein lutherischer Theologe, ehemaliger Bischof der ungarischen Süddiözese und von 2011 bis 2018 leitender Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn.

Maciej Ganczar

Maciej Ganczar ist polnischer Literaturwissenschaftler, Germanist, Literaturübersetzer und Verfasser von Lehrwerken für Fremd- und Fachsprachen.

Christian Ganczarski

M. Christian Ganczarski ist ein wegen Beihilfe zum Anschlag auf die Al-Ghriba-Synagoge 2002 auf Djerba und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung verurteilter Konvertit zum Islam.

Eric Gand

Seit 1977 fertigt Gand Foto-Collagen und Fotos, ab 1987 Bilder, Skulpturen und Installationen. Er veröffentlichte in Das Landsberger Lesebuch und in den Gedicht-Bänden von Walt Whitman und Rodja Weigand sowie 1986 in einem Katalog zu der Ausstell ...

Joseph Henry Ganda

Joseph Henry Ganda empfing am 9. April 1961 die Priesterweihe. Paul VI. ernannte ihn am 11. November 1970 zum Bischof von Kenema. Der Apostolische Pro-Nuntius in Liberia und Apostolische Vikar von Monrovia, Francis Carroll SMA, spendete ihm am 21 ...

Oumarou Ganda

Oumarou Ganda gehörte der Volksgruppe der Zarma an. Nach dem Besuch der Grundschule in Niamey schloss er sich als Tirailleur den französischen Expeditionsstreitkräften an. Als deren Mitglied nahm er zwei Jahre lang am Indochinakrieg teil. Als er ...

Gandalf (Musiker)

Gandalf ist ein Komponist, Musiker und Produzent. Er war zunächst ein typischer Vertreter der elektronischen New Age-Musik, benutzt heute jedoch vornehmlich akustische Instrumente. Sein Musikstil, der auch Elemente der Weltmusik beinhaltet, wurde ...

Laurence Gandar

Laurence Owen Vine Gandar, unter Pseudonym Owen Vine, auch Laurie genannt, war ein südafrikanischer Journalist und Chefredakteur der Tageszeitung Rand Daily Mail. Er galt als einer der einflussreichsten Kritiker der Apartheidspolitik innerhalb de ...

Ernesto Gándara Camou

Ernesto Gándara Camou ist ein mexikanischer Politiker und derzeitiger Bürgermeister von Hermosillo. Ernesto Camou wurde 1960 in Hermosillo, der Hauptstadt des Bundesstaates Sonora, als Sohn des damaligen Bürgermeisters Augusto Gándara Laborín geb ...

Antonio de la Gandara

Antonio de la Gandara war ein französischer Maler und Zeichner. Mit seinen Porträts und seinen Bildern von Paris Brücken, Parks und Straßen gilt er als einer der größten Maler der Belle Époque. Schon früh wurde Gandara einer der Lieblingsmaler de ...

Manuel J. Gándara

Ingeniero Agr. Manuel J. Gándara Secretario General war Mitglied in einem mexikanischen Bauernverband. Am 26. Dezember 1936 beantragte Emigdio Marmolejo León den Ausschluss von Manuel J. Gándara wegen spalterischer Handlungen.

Mateus Gandara

Mateus Gandara war ein brasilianischer Zeichner. Seit seinem 10. Lebensjahr bis zu seinem Tod im Januar 2015 lebte Gandara in Brasília. Ab 2003 besuchte er Zeichenunterricht beim Professor und Freund Paulo Faria. Gandara starb 2015 an Lungenkrebs ...

Kenneth Gandar-Dower

Kenneth Cecil Gandar-Dower war ein britischer Autor, Journalist, Sportler, Pilot, Pazifist und Kriegsberichterstatter. In seinen frühen Jahren wurde er als Sportler bekannt, während er später vor allem als Autor und nach Kriegsausbruch auch als K ...

Gandaš

Gandaš, m Gan-dáš, m Ga-ad-da, Gandasch, Gandiš) war nach der Königsliste A der erste Herrscher der Kassitendynastie von Babylon. Er regierte 16 Jahre, sein Nachfolger war sein Sohn Agum I. maḫrû. Es ist umstritten, ob Gandaš bereits Karduniaš be ...

Remigio Gandásegui y Gorrochátegui

Remigio Gandásegui y Gorrochátegui war ein spanischer römisch-katholischer Geistlicher und Erzbischof von Valladolid.