ⓘ Elieser ben Nathan aus Mainz

                                     

ⓘ Elieser ben Nathan aus Mainz

Elieser ben Nathan aus Mainz war Halachist und liturgischer Dichter.

Sein bekanntestes Werk ist eben ha-eser "Stein der Hilfe", Ritualwerk und zugleich kultur- und literargeschichtliche Quelle ersten Ranges.

Elieser gilt auch als Autor eines Berichtes über die Judenverfolgungen des Jahres 1096, verfasst vor 1146 in hebräischer Sprache.

                                     
  • Jahrhunderts n. Chr. Elieser ben Jose ha - Gelili, Sohn von Jose dem Galiläer, Tannait der 3. 4. Generation Elieser ben Nathan aus Mainz 1100 1150 Halachist
  • zeitgenössische Berichte, den Bericht des Salomo bar Simeon, den Bericht des Elieser bar Nathan und einen dritten Bericht eines Anonymus, erzählend weit mehr ausgeschmückt
  • Gelehrter des Altertums Tannait Elieser ben Jose ha - Gelili, Tannaite Elieser ben Nathan aus Mainz jüdischer Gelehrter Elieser ben Samuel, Rabbiner Eliezer
  • Isaak Bernays, auch Isaac Ben Jacob Bernays geboren am 29. September 1792 in Weisenau, Kurbistum Mainz gestorben am 1. Mai 1849 in Hamburg war ein
  • 1140 in Mainz einen Bericht über die jüdischen Gemeinden in Deutschland während des Ersten Kreuzzug auf Hebräisch, auch Elieser ben Nathan aus Mainz beschrieb
  • bar Simeon. In: Neubauer und Stern, S. 2, 84f, und Bericht des Elieser bar Nathan In: Neubauer und Stern, S. 37f, 155. Weiter gibt es einen dritten
  • 1028 oder 1040 in Mainz Kalonymos ben Meschullam gest. 1096 Elieser ben Nathan geb. 1090, gest. 1170 oder der erwähnte Jakob ben Moses haLevi gest