ⓘ Hugo Hartung (Musiker)

                                     

ⓘ Hugo Hartung (Musiker)

1949 berief ihn die Pädagogische Fakultät der Humboldt-Universität Berlin als Leiter des Instituts für Musikerziehung. Am 17. März 1950 wurde er mit der Wahrnehmung einer Professur beauftragt. Mit dem Institutschor gab er Konzerte. 66 Jahre alt und an einer Thrombose erkrankt, wurde er zum 1. September 1951 emeritiert. Dessen ungeachtet engagierte er sich im Deutschen Pädagogischen Zentralinstitut.

Wegen einer weiteren schweren Erkrankung musste er die praktische Unterrichtstätigkeit aufgeben; aber auch bei den häufigen Krankenhausaufenthalten arbeitete er an Verbesserungsvorschlägen für die Musikpädagogik. Er verstarb am 8. Februar 1963 im Alter von 77 Jahren.