ⓘ Anton Günther von Ellebrecht (1600–1681)

                                     

ⓘ Anton Günther von Ellebrecht (1600–1681)

Anton Günther von Ellebrecht war ein deutscher in königlich-dänischen Diensten stehender Generalmajor und Chef des Oldenburgischen National Infanterie-Regiment.

                                     

1.1. Leben Karriere

Er war im Jahr 1667 Major und unter dem Grafen Anton I. von Aldenburg 1633–1681 Kommandant von Delmenhorst. Am 4. März 1667 unterschrieb er einen Vertrag, mit dem er die Festung an den dänischen König Friedrich III. und Christin Albrecht Holstein-Gottorf – Erben von Antons Vater Anton Günther von Oldenburg – übergab. So befindet er sich im März 1671 bei den Truppen in Oldenburg. Am 10. Juli 1675 wurde er zum Oberst befördert und übernahm am 10. Oktober von Gustav Adolf von Baudissin dessen Oldenburgisches National Infanterie-Regiment. Als das Regiment kurz darauf aufgelöst wurde, erhielt von Ellebrecht am 11. Dezember 1676 seinen Abschied. Er starb im Jahr 1681.

Er besaß in Ostfriesland die Güter Ellebrechtshausen Heute Groß-Warfen und Nörffeln?.

                                     

1.2. Leben Familie

Seine Eltern waren Conrad Eberhard Ellebrecht und dessen Ehefrau Helene Prolau aus dem Haus Seefeldt.

Er war mit Anna Katharina Lemmecken † 1707 verheiratet, diese war die Tochter des hessischen Generalmajors Lemmecken. Auch sein Sohn Anton Günther von Ellebrecht 1652–1723 wurde dänischer Generalmajor. Sein Sohn Christian Conrad von Ellebrecht 1654–1731 wurde russischer Oberst und war mit Amalie Nostitz verheiratet. Auch sein Enkel Anton Günther von Ellebrecht 1684–1760 war dänischer Generalmajor. Die Tochter Anna Lukrecia heiratete den Hauptmann Hermann von Degingk.

                                     
  • Anton Günther von Ellebrecht ist der Name folgender Personen: Anton Günther von Ellebrecht 1600 1681 dänischer Generalmajor Anton Günther von Ellebrecht
  • Pädagoge und Schriftsteller Ellebrecht 200 Namensträger im Raum Osnabrück - Höxter Anton Günther von Ellebrecht 1600 1681 königlich dänischer Generalmajor
  • 1675 Anton Günther von Ellebrecht 1600 1681 11. Dezember 1676 Johann Peter Vogt 19. Januar 1677 Detlev Lütken 15. Oktober 1678 Anthon Günther Pott ab