ⓘ Ehran Elisha

                                     

ⓘ Ehran Elisha

Ehran Elishas Vater Haim Elisha ist klassischer Pianist. Er studierte zunächst am Bennington College, wo er Unterricht bei Bill Dixon und Milford Graves hatte. Anschließend studierte er bei Ed Blackwell, Bill Lowe, Abraham Adzenyah und javanesische Musik bei Sumarsam an der Wesleyan University, wo er 1991 den Master mit der Arbeit Steady Ascension: Toward an Aesthetic in the Performance of Contemporary Improvised and Composed Music ablegte. Seitdem arbeitet er mit eigenen Ensembles in verschiedenen Besetzungen mit David Bindman, Roy Campbell, Sam Bardfeld, Bill Lowe, Wilber Morris, Ken Filiano und Drew Gress. Mit Roy Campbell leitete er ferner um 2005 ein Oktett und arbeitete im Duo, das u. a. auf dem 17. Vision Festival im Roulette Brooklyn auftrat und das Album Watching Cartoons With Eddie OutNow Recordings, 2011 einspielte, das positive Besprechungen erhielt. Elisha lebt in New York City.

                                     

1. Diskographische Hinweise

  • Continue Cadence Jazz Records, 2014
  • Kindred Spirit: Quintets Out now, 2016, mit Roy Campbell, Sam Bardfeld, Haim Elisha, Dave Phillips, Michael Attias, Yoni Kretzmer, Rick Parker, Sean Conly
  • Ehran Elisha/Harold Rubin/Haim Elisha: East of Jaffa Outnow Recordings, 2011
  • Ehran Elisha/Roy Campbell/Wilber Morris: Suite Empathy Cadence Jazz, 1995
  • The Kicker CIMP, 1998
  • Shoresh
  • Haim Elisha, Daniel Carter, Jeremy Harlos & Ehran Elisha: Before or After EYEtone Records, 2019
  • The Lowdown CIMP, 1999
                                     
  • Politiker Elisha J. Winter 1781 1849 US - amerikanischer Politiker Adrienne Elisha 1958 2017 US - amerikanische Komponistin Ehran Elisha israelischer
  • Lowe Andy Jaffe Big Band, 1996 in der Bigband von Anthony Braxton, im Ehran Elisha Ensemble Shoresh 1994 in Adam Lane s Full Throttle Orchestra Ashcan
  • Ensemble von Bill Dixon, der sein Mentor war, ferner mit Gunter Hampel, Ehran Elisha J. D. Parran, LaMonte Young, Cecil Taylor, George Russell, Earle Brown
  • Geigenspiel bei Gerald Beal. Er arbeitete ab Ende der 1990er - Jahre u. a. mit Ehran Elisha Anthony Braxton Two Compositions Orchestra 2005 sowie mit Roy Nathanson
  • Silver, Yiftach Kadan, Gabriel Meyer, Hagai Fershtman Albert Beger Ehran Elisha Dave Phillips: Heads CIMP Hamid Drake, Albert Beger, William Parker:
  • Bindman, Jessica Lurie, Adam Lane, Sam Bardfeld, Will Holshauser und Ehran Elisha Drury lebte bis 1992 in Middletown, Connecticut, bis seine künftige